Presseinformation

27.05.2015

BW-Bank Ulm/Biberach Stabwechsel im Mittelstandsgeschäft

Carsten Kalmer ist seit Mai 2015 neuer Leiter des Unternehmenskundengeschäfts Ulm/Biberach bei der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank). Der 44-Jährige übernimmt damit die Aufgabe von Markus Kern, der eine neue Herausforderung in der Industrie gefunden hat.

„Bodenständig und weltoffen – ich freue mich darauf, an einem der stärksten Wirtschaftsstandorte in Baden-Württemberg wirken zu können“, erklärt Kalmer. „Im Marktgebiet Ulm/Biberach ist die Dichte der ,Hidden Champions‘ besonders groß. Darunter verstehe ich hier beheimatete Familienunternehmen, die sich als hochspezialisierte Anbieter an der Weltspitze etabliert haben.“ Ihre Anforderungen reichen von klassischen Investitionsfinanzierungen bis zu individuellen Finanzierungsstrukturen zur Umsetzung der Firmenstrategie. Mit diesen unterschiedlichen Facetten im Geschäft mit mittelständischen Unternehmern hat der gebürtige Emsländer in den letzten zwei Jahrzehnten umfassende Erfahrungen gesammelt.

Ulm und Biberach gehören zu den Traditionsstandorten der Bank, ihre Wurzeln dort reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Das Marktgebiet Ulm/Biberach umfasst die beiden gleichnamigen Landkreise und gehört zum Geschäftsbereich Süd-Ost der BW-Bank. Insgesamt beschäftigt die BW-Bank rund 2.800 Mitarbeiter und begleitet die Mittelständler in Baden-Württemberg mit rund 27 Milliarden Euro an zugesagten Krediten. Als Teil der Landesbank Baden-Württemberg profitiert sie von der Kapitalkraft und dem guten Rating des LBBW-Konzerns. In Ulm bietet die BW-Bank ein breites Leistungsspektrum – von Kreditfinanzierungen über die Außenhandelsbetreuung, das Zins-, Rohstoff- und Währungsmanagement und den Zahlungsverkehr bis zum Leasing und Factoring. Auch die eigene Marktfolgeeinheit ist vor Ort angesiedelt – damit liegt die Entscheidungskompetenz in der Region Ulm/Biberach selbst.

Carsten Kalmer begann seine berufliche Karriere nach seinem Fachhochschuldiplom 1993 in verschiedenen Bereichen der Landeszentralbank in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Zur BW-Bank kam der Diplom-Betriebswirt (FH) im Jahr 2000 und war zunächst als Firmenkundenbetreuer in Stuttgart tätig. Vor zehn Jahren wechselte er in das Geschäftsfeld Strukturierte Finanzierungen und hat hier in den letzten sechs Jahren Führungsaufgaben wahrgenommen.

Mit seiner Frau und den beiden Kindern fühlt sich Carsten Kalmer seit vielen Jahren im Filstal heimisch und engagiert sich vor Ort ehrenamtlich im örtlichen Kulturkreis, dem Förderverein der Schule sowie dem Sportverein als Betreuer bei der Sparte Mädchenfußball.

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
D-70173 Stuttgart

Sabine Felicitas Wehinger
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76273
Fax: +49 711 127-76434

sabine.wehinger@bw-bank.de