Presseinformation

29.10.2015

BW-Bank Villingen-Schwenningen: Private Banking intensiviert

Die Baden-Württembergische Bank Schwenningen stärkt ihr Private Banking-Team, indem sie Tobias Müller (Foto) als Vermögensmanager für Heil- und Freiberufe in die Mannschaft aufnimmt. „Tobias Müller ist in der Region ein bekanntes Gesicht“, erklärt Ralph Schwaderer, Leiter des Private Banking Centers Schwenningen. „Bereits 2000 kam er als BA-Student zu uns und hat hier seine Ausbildung absolviert.“ Als Diplom-Betriebswirt (BA), Fachrichtung Bank und Bausparkassen, wechselte er später in das Private Banking Center der BW-Bank Hechingen. Nun ist der 35-jährige Familienvater aus Trossingen wieder zurückgekehrt.

Schon seit über 130 Jahren ist die BW-Bank über ihre Vorgängerinstitute in Villingen-Schwenningen verwurzelt. Heute gehört sie sowohl für Privatpersonen als auch für mittelständische Unternehmer zu den führenden Instituten am Platz. Seit langem hat sich die Bank auch auf die Betreuung von Ärzten, Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern spezialisiert und bietet hier eine breite Palette an Dienstleistungen für diese Zielgruppe. „Sei es bei größeren Investitionen, bei Fragen zur Existenzgründung oder zur Praxisabgabe, sei es bei Themen wie Orientierung im Wettbewerb – wir beobachten das Umfeld und entwickeln gemeinsam mit dem Kunden eine auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Finanz- und Beratungsstrategie“, sagt Ralph Schwaderer.

Im Private Banking nimmt die Vermögensverwaltung in Zeiten niedriger Zinsen einen immer größeren Stellenwert ein. Ralph Schwaderer meint: „Wichtige Erfolgsfaktoren im Vermögensmanagement der BW-Bank sehen wir neben der ganzheitlichen Beratung in einer breiten Streuung der Vermögenswerte, einer klaren Risikostruktur im Portfolio sowie der Integration von Sachwerten zum Inflationsschutz.“

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
D-70173 Stuttgart

Sabine Felicitas Wehinger
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76273
Fax: +49 711 127-76434

sabine.wehinger@bw-bank.de