Presseinformation

16.11.2015

Gerlinger Weltladen e.V. neu eröffnet: BW-Bank unterstützt Projekt

Lebensmittel, pikante Gewürze, Kunsthandwerk und Schmuck – alles nachhaltig und fair gehandelt. Das hat sich der Weltladen Gerlingen e.V. auf die Fahnen geschrieben. Unterstützt von der Gerlinger Bürgerstiftung öffnete er vor zwei Monaten in der Schulstraße 21 seine Ladentüre. „Die Idee, nachhaltig zu produzieren und fair zu handeln, ist eine kostbare Investition in die Zukunft. Deshalb unterstützen wir den Gerlinger Weltladen mit 1.000 Euro“, sagt Norman Bolay, der das Private Banking Center bei der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) in Gerlingen verantwortet.

Lebensmittel, die aus ökologischer Produktion stammen und eine nachvollziehbare Lieferkette aufweisen, sowie der faire Handel für Kleinproduzenten weltweit – genau darauf sollen sich die Kunden im Weltladen verlassen können. Dabei finden sie ein Sortiment aus vieler Herren Länder und wie auch aus der Region. „Wir alle profitieren von diesem Weltladen-Projekt direkt vor unserer Haustür“, findet Bolay. Am 13. November 2015 hat er den Spendenscheck an Vereinsvorstand Brigitte Meier und an Martina Koch-Haßdenteufel, Vorsitzende der Gerlinger Bürgerstiftung, überreicht.

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
D-70173 Stuttgart

Sabine Felicitas Wehinger
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76273
Fax: +49 711 127-76434

sabine.wehinger@bw-bank.de