Presseinformation

13.11.2015

BW-Bank Prämiensparen (PS-Sparen): BW-Bank finanziert Konzertreihe in Heim

Das Seniorenzentrum Haus im Sommerrain des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Bad Cannstatt erhält für eine Konzertreihe 1.000 Euro aus dem Prämienspar-Spendentopf der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank). Gefüllt wurde der Spendentopf durch Loskäufe beim PS-Lotterie-Sparen.

Mit dem Geld finanziert das 2012 eröffnete Heim im kommenden Jahr eine Reihe von öffentlichen Konzerten, mit der der Kontakt zwischen den Heimbewohnern und der Nachbarschaft intensiviert werden soll. „Ein Pflegeheim kann eine abgeschlossene Welt bedeuten. Lediglich Angehörige kommen zu Besuch, das Leben spielt sich ‚draußen‘ ab“, begründete Jürgen Dehn, Leiter der Filiale Schmidener Straße die Entscheidung, das Seniorenzentrum zu unterstützen. Die BW-Bank arbeitet bereits seit Jahren gut mit dem Haus im Sommerrain zusammen. Die Bank hält in überlassenen Raumen der Bank regelmäßig Banksprechstunden oder Kundenveranstaltungen ab.

Sparen, gewinnen, spenden – so lautet die Devise beim BW-Bank-Prämiensparen (PS-Sparen). Ein Sparlos kostet 5 Euro – 4 Euro davon werden angespart und 1 Euro fließt in den Auslosungstopf. Die PS-Sparer nehmen monatlich an einer Auslosung teil sowie zusätzlich an der jährlichen Sonderauslosung. Insgesamt sind hier Geld- und Sachgewinne im Wert von 5 Euro bis 5.000 Euro möglich – beziehungsweise bis 50.000 Euro bei der Sonderauslosung. 25 Prozent aus dem Auslosungstopf werden nicht ausgeschüttet, sondern kommen sozialen Zwecken zugute. So kamen beim BW-Bank-Prämiensparen im vergangenen Jahr gut 200.000 Euro für gemeinnützige Projekte zusammen.

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
D-70173 Stuttgart

Rüdiger Schoß
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76432
Fax: +49 711 127-76274

ruediger.schoss@bw-bank.de