Presseinformation

18.12.2015

BW-Bank Friedrichshafen unterstützt Jugend-Erlebnis-Schule e.V. 500 Euro für Kopf-Herz-Hand

Misserfolge in der Schule, Anecken im Alltag, verlorene Tagesstruktur, Perspektivlosigkeit – knapp 50 Jugendliche im Bodenseekreis leben in prekären und sozial unsicheren Verhältnissen. Das Projekt „Kopf Herz Hand“ des Vereins Jugend-Erlebnis-Schule e.V. an der Pestalozzi-Schule Friedrichshafen hilft ihnen, wieder Fuß zu fassen und am eigenen Lebensplan weiter zu schmieden. „Genau diesem, für die Region so nachhaltigen Engagement wollen wir unsere diesjährige Weihnachtsspende von 500 Euro widmen“, sagt Helmut Klopfer, Leiter des Private Banking Centers in Friedrichshafen, bei der Übergabe des Spendenschecks am Freitag, den 18. Dezember. Josef Brugger, Vorsitzender des Vereins Jugend-Erlebnisse-Schule, hat ihn entgegengenommen.

Das Projekt richtet sich an „Schulabbrecher“ aus der Region ohne Zugang zum Arbeitsmarkt, die sich oft dem Einfluss von Erziehungsberechtigten entziehen und weit entfernt von Arbeits- oder Ausbildungsfähigkeit sind. Mit einer Kombination aus Unterricht, Werkstattarbeiten, sozialpädagogischer Begleitung und Gruppenaktivitäten soll ihnen über Kopf-Herz-Hand geholfen werden. Das eigens entwickelte Stufenmodell beinhaltet viele kleine, überschaubare Schritte. Der erste Schritt, der gemeistert werden muss, ist zum Beispiel die regelmäßige Teilnahme an den Angeboten. Über das Projekt bekommen die Jugendlichen eine Chance, ihren Schulabschluss nachzuholen (Kopf). Es unterstützt sie durch emotionale Aufarbeitung und Begleitung (Herz) und ermöglicht ihnen handwerkliche und künstlerische Betätigung (Hand).

Bisher wurde das Projekt über den Europäischen Sozialfonds finanziert. Sowohl in der Pilotphase als auch in der anschließenden Festigungsphase wurden die Projektziele erreicht. Damit endet die Projektförderung am 31. Dezember 2015 und kann nicht verlängert werden. Umso mehr ist der Trägerverein künftig auf Spenden und Unterstützung für das Projekt angewiesen – wobei auch kleine Beträge hilfreich sind.

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
D-70173 Stuttgart

Sabine Felicitas Wehinger
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76273
Fax: +49 711 127-76434

sabine.wehinger@bw-bank.de