Presseinformation

29.06.2016

BW-Bank Stuttgart-Feuerbach/Realschule Feuerbach: Neue Bildungspartnerschaft startet

Schüler und Banker profitieren voneinander – so einer der Leitgedanken der neuen Bildungspartnerschaft, die die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) am 5. Juli 2016 mit der Realschule in Stuttgart-Feuerbach besiegelt. „Mit der Unterzeichnung der entsprechenden Vereinbarung wollen wir ein Zeichen setzen und uns ausdrücklich zu dieser Kooperation bekennen“, sagt Gerd Fink, Leiter der BW-Bank Feuerbach und Föhrich.

„Die Ausbildungsmesse in der Festhalle Feuerbach im Herbst letzten Jahres war wie ein kleiner Startschuss für eine weitere Zusammenarbeit“, erklärt Fink. Dabei arbeitet die Bank bereits länger mit der Realschule Feuerbach zusammen – zum Beispiel im Rahmen von Schülerpraktika (BORS). „Die Zusammenarbeit hat sich in der kurzen Zeit gut angelassen“, bestätigt Schulleiter Herwig Rust. „So waren BW-Banker beispielsweise kürzlich mit einer Präsentation zu geld- oder bankspezifischen Themen im Unterricht und standen dort Rede und Antwort.“ Nun wollen beide Partner weitere Themen und gemeinsame Aktivitäten definieren und konkret über die Bildungspartnerschaft schriftlich fixieren. „Zugleich wollen wir unserem Kooperationsvorhaben Dauerhaftigkeit und Konstanz verleihen“, sagt Fink. Ansprechpartner bei der Realschule Feuerbach ist Konrektor Eiko Schwalbe, der die gemeinsamen Kooperationsvorhaben aktiv steuert, anleitet und betreut.

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
D-70173 Stuttgart

Sabine Felicitas Wehinger
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76273
Fax: +49 711 127-76434

sabine.wehinger@bw-bank.de