Presseinformation

11.07.2016

Spende aus BW-Bank Prämiensparen (PS-Sparen): 125 Jahre TSV Rohr

Am kommenden Wochenende feiert der TSV Rohr ausgiebig sein 125-jähriges Jubiläum mit Alt und Jung. Für 15. bis 17. Juli 2016 hat der Familienverein ein abwechslungsreiches Programm auf seinem Vereinsgelände in der Dürrlewangstr. 54 auf die Beine gestellt. Höhepunkte sind Festakt, Kabarett, Spielstraße, Live-Musik sowie ein Fußballturnier „Trainer gegen Eltern“. Auch die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) ist mit von der Partie: Der Rohrer Verein erhält am Jubiläumssonntag 1.500 Euro aus dem Prämiensparen der BW-Bank.

„Von diesem PS-Spendenbeitrag sollen Trikots, Trainingsanzüge und Fußballtore für die Jugendlichen beschafft werden“, erklärt Martin Lauffer, Filialleiter bei der BW-Bank in Stuttgart-Rohr. Am Jubiläumssonntag wird er Albrecht Metzger, Erster Vorsitzender beim TSV Rohr, den Spendenscheck überreichen. Neben der Sparte Fußball gehören heute Volleyball, Tischtennis, Gymnastik, Kinderturnen, Qi Qong, Judo, JuJutsu, Kegeln aber auch Gesundheits- und Ernährungskurse zum Angebot des TSV Rohr.

Sparen, gewinnen, spenden – so lautet die Devise beim BW-Bank-Prämiensparen (PS-Sparen). Ein Sparlos kostet 5 Euro – 4 Euro davon werden angespart und 1 Euro fließt in den Auslosungsfonds. Die PS-Sparer nehmen monatlich an einer Auslosung teil sowie zusätzlich an der jährlichen Sonderauslosung. Insgesamt sind hier Geld- und Sachgewinne im Wert von 5 Euro bis 5000 Euro möglich – beziehungsweise bis 50.000 Euro bei der Sonderauslosung. 25 Prozent aus dem Auslosungsfonds werden nicht ausgeschüttet, sondern kommen sozialen Zwecken zugute. So kamen beim BW-Bank-Prämiensparen im vergangenen Jahr gut 230.000 Euro für gemeinnützige Projekte zusammen.

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
D-70173 Stuttgart

Sabine Felicitas Wehinger
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76273
Fax: +49 711 127-76434

sabine.wehinger@bw-bank.de