Presseinformation

24.11.2016

Tag der offenen Tür bei der BW-Bank Baden-Baden Nach Umbau zurückgekehrt

Modern und elegant wirkt die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) in Baden-Baden in der Sophienstraße 10, seit die Handwerker die baulichen Modernisierungsmaßnahmen abgeschlossen haben. Die Mitarbeiter sind in ihre Geschäftsräume im ersten Stock zurückgekehrt und veranstalten am Freitag, 2. Dezember 2016, ab 14 Uhr einen Tag der offenen Tür. Hierzu laden sie alle Interessierten aus der Region herzlich ein. „Damit wollen wir uns bei unseren Kunden für die Geduld während der fünfwöchigen Umbauphase bedanken“, erklärt Sonja Merkle, Leiterin des BeratungsCenter Private Banking Baden-Baden/Offenburg. „Gleichzeitig verabschieden wir uns von Renate Hund, die unser Team 20 Jahre als Vermögensmanagerassistentin mitgeprägt hat und zum Jahreswechsel in den Vorruhestand geht.“

Die Räumlichkeiten der BW-Bank Baden-Baden sind ansprechend gestaltet: Dunkle Farbtöne harmonieren mit warmen Holzflächen und Glaselementen. Durch die optimierte Raumaufteilung verfügt das Team um Merkle künftig über ein viertes Beraterzimmer, in dem diskrete Gespräche möglich sind. Die Bargeldversorgung rund um die Uhr wird im Selbstbedienungsbereich im Eingangsfoyer gewährleistet. Hier befinden sich Kontenmanager, Geldausgabeautomat sowie Cash-Recycler – ein Automat für Ein- und Auszahlungen.

„Vom Ergebnis des Umbaus können sich Interessierte gerne am Tag der offenen Türe selbst überzeugen“, sagt Thomas Deufel, bei der BW-Bank verantwortlich für Privat- und Private Banking-Kunden im Marktgebiet Freiburg, Karlsruhe und Pforzheim. Ab 14 Uhr findet ein Sektempfang statt, um 16 Uhr spricht Deufel Begrüßungsworte und präsentiert die neuen Räume.

„Im Private Banking treffen wir heute auf gut informierte Kunden“, erklärt er. Trotz oder gerade deswegen sei eine kompetente Beratung unverzichtbar. „Es ist gut, jemanden an seiner Seite zu haben, dem man vertraut, mit dem man sich austauschen kann und dem es gelingt, die Erkenntnisse in eine auf den Kunden maßgeschneiderte, ganzheitliche Finanzstrategie einfließen zu lassen.“ Im vertrauensvollen Dialog arbeiten die Baden-Badener die Ziele, Wünsche sowie finanzielle Verpflichtungen heraus. Bei Bedarf binden sie kurzfristig Vorsorge-, Immobilien- und Kreditspezialisten ein. Hier profitieren die Kunden von der langjährigen Erfahrung der BW-Bank – insbesondere von einer erfahrenen Vermögensverwaltung und erfolgreichen Wertpapieranalyse.

Interessierte erreichen die BW-Bank Baden-Baden für eine Terminabsprache telefonisch unter 07221/30185-14 sowie per E-Mail unter kontakt@bw-bank.de. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.bw-bank.de.

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
D-70173 Stuttgart

Sabine Felicitas Wehinger
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76273
Fax: +49 711 127-76434

sabine.wehinger@bw-bank.de