Presseinformation

22.11.2013

FUCHSBRIEFE-Test TOPs 2014: Wealth Management der BW-Bank in Deutschland auf Platz 1

Das Wealth Management der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) erreichte beim diesjährigen FUCHSBRIEFE-Test der Vermögensmanager in Deutschland den ersten Platz. Sie überzeugte in dem anonymen Test durch Spitzenleistungen im Beratungsgespräch, in der Vermögensstrategie, bei Portfolioqualität sowie Transparenz.

In der Gesamtwertung der besten Vermögensmanager 2014 in Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz positionierte sich die BW-Bank auf Platz drei. Laut FUCHSBRIEFE zeichnet die BW-Bank „eine erstklassige Portfolioqualität aus, der Anlagevorschlag ist herausragend erläutert und individuell gestaltet“. Das Gesamtergebnis der Analyse lautet: „Die BW-Bank spielt im Wealth Management in der Spitze der Europaliga“.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen des FUCHS-Reports. Sie zeigen uns, dass wir mit unserem Ansatz, den Kunden konsequent in den Mittelpunkt unserer Beratung zu stellen und hervorragende Anlagestrategien anzubieten, auf dem richtigen Weg sind. So konnten wir uns mit unserem Geschäftsbereich Wealth Management innerhalb von fünf Jahren zum besten deutschen Anbieter entwickeln“, erklärt Dr. Peter M. Haid, für das Wealth Management zuständiges Vorstandsmitglied der BW-Bank.

Der Berliner Wirtschafts- und Finanzverlag FUCHSBRIEFE und Dr. Richter IQF (Institut für Qualitätssicherung und Prüfung von Finanzdienstleistungen GmbH) bilden die unabhängige Private Banking Prüfinstanz. In Kooperation mit der auf die Portfoliobewertung spezialisierten Quanvest GmbH wurden für den „FUCHS-Report TOPS 2014 Europaliga der Vermögensmanager“ insgesamt 100 Banken und unabhängige Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum bewertet. Mehr Informationen unter www.fuchsbriefe.de.

Kontakt

Baden-Württembergische Bank
Kleiner Schlossplatz 11
D-70173 Stuttgart

Ira Mack
Kommunikation
Tel.: +49 711 124-76272
Fax: +49 711 127-76277

ira.mack@bw-bank.de