Auslandszahlungsverkehr

 

Zahlungsverkehr über Grenzen hinweg

Ihren Auslandszahlungsverkehr können Sie mittels SWIFT, EBA, TARGET oder RTGS+ zeitnah ausführen. Voraussetzung für eine zeitnahe Ausführung sind neben vollständiger Angabe der Empfängerdaten ebenfalls die IBAN (International Bank Account Number), das Land und der Ort sowie die Empfängerbankdaten (Name & BIC = Bank Indentifier Code). Ihre Daten können Sie schnell und einfach elektronisch übermitteln, z. B. per Business-Portal oder SFirm oder Sie nutzen den beleghaften Weg.

Ihren grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr innerhalb Europas (EWR-Mitgliedsstaaten) wickeln wir zu Preisen für Inlandsüberweisungen ab, falls die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Die Überweisung muss auf EUR lauten und darf den Betrag von 50.000 Euro nicht übersteigen.
  • Die korrekte IBAN des Empfängers und der korrekte BIC der Empfängerbank muss angegeben sein.
  • Bei papiergebundenen Aufträgen muss der Vordruck "EU-Standardüberweisung" verwendet werden.
  • Die Entgeltregelung "Share" (Entgeltteilung zwischen Auftraggeber und Begünstigtem) wird vereinbart.

Sind die genannten Voraussetzungen nicht gegeben, werden die Preise des Auslandszahlungsverkehrs berücksichtigt.

 
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Tel.: +49 711 127-0
Fax: +49 711 127-43544

kontakt@LBBW.de

Auslandsschecks

 

Haben Sie einen Auslandsscheck vorliegen?

Hier steht Ihnen das passende Formular für die Einreichung zur Verfügung.

Bitte füllen Sie das Formular vollständig und korrekt aus.
Wir bitten Sie, für jede Währung eine gesonderte Einreichung zu verwenden.

Bitte die Schecks auf der Rückseite vom Zahlungsempfänger gemäß Orderzeile unterschreiben und sofort bei Ihrer Filiale oder Ihrem Berater einreichen. Bitte achten Sie auch darauf, dass die Schecks vollständig ausgefüllt sind.

   
Kontakt

Landesbank Baden-Württemberg
Am Hauptbahnhof 2
D-70173 Stuttgart

Tel.: +49 711 127-0
Fax: +49 711 127-43544

kontakt@LBBW.de