Anmelden
DE

Wir sind für Sie da – auch in den Filialen

Erste behutsame Lockerungen schenken uns allen seit Kurzem neue Zuversicht. Immer mehr Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe öffnen dieser Tage wieder, unter Auflagen sogar Gaststätten, Eisdielen und Cafés. Auch wir arbeiten mit Hochdruck daran, für Sie wieder überall persönlich vor Ort sein zu können.

Zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter tun wir dies jedoch nicht leichtfertig, sondern werden geschlossene Filialen nach und nach wieder öffnen. Wir begrüßen Sie gerne wieder persönlich für Beratungsgespräche und vertrauen auf Ihren verantwortungsvollen Umgang mit den neuen Möglichkeiten.

Denn auch in Zukunft gilt: Wir sind auf vielen Wegen für Sie erreichbar. Wir stellen die Versorgung mit Bargeld und Bankdienstleistungen sicher. Viele unserer Kunden folgen der Empfehlung, ihre Bankgeschäfte auch weiterhin telefonisch oder online zu tätigen und persönliche Kontakte zu vermeiden. Sie können unverändert rund um die Uhr an allen über 220 Standorten der BW-Bank die Selbstbedienungsgeräte nutzen. Auch die SB-Zonen von aktuell noch geschlossenen Filialen sind unverändert in Betrieb.

Sie erreichen Ihre Beraterinnen und Berater sowie die Servicemitarbeiterinnen und -mitarbeiter telefonisch sowie per Mail – an größeren Filialstandorten auch die Kolleginnen und Kollegen des Unternehmens- und Geschäftskundengeschäfts. Auch die Schließfachanlagen sind nach vorheriger Terminvereinbarung zugänglich. Darüber hinaus stehen Ihnen natürlich alle elektronischen Vertriebswege und Beratungsangebote wie Online-Banking, Mobilbanking, Telefonbanking oder die Internetfiliale zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie auch weiterhin unsere vielfältigen Online-Services für Ihre Bankgeschäfte. Bleiben Sie gesund.

Aktuelle Öffnungszeiten

Schrittweise Wiedereröffnung von BW-Bank Filialen

Ab dem 18. Mai 2020 öffnen wir schrittweise weitere Filialen.

Die Übersicht der geöffneten und wiedereröffneten Standorte finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten zum Aufklappen.

Die Öffnungszeiten unserer Filialen sind immer aktuell im Filialfinder.

Beim Besuch unserer Filialen bitten wir Sie dringend, eine Alltagsmaske zu tragen - zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Geöffnet und wiedereröffnet im Stadtgebiet Stuttgart
Bad Cannstatt Degerloch Feuerbach Königstraße Marienplatz
Möhringen Moltkeplatz Ostheim Sillenbuch Untertürkheim
S-Vaihingen Weilimdorf Wilhelmsbau Zuffenhausen  

 

Geöffnet und wiedereröffnet in der Region Stuttgart
Böblingen Echterdingen Esslingen -
Innere Brücke
Fellbach Göppingen
Leonberg LEO-Center Ludwigsburg Ludwigsburg
Breuningerland
Nürtingen Waiblingen

 

Geöffnet und wiedereröffnet in Baden-Württemberg
Aalen Albstadt Baden-Baden Freiburg Hechingen
Heidelberg Heidenheim Heilbronn Allee Karlsruhe Mannheim
Neckarsulm Öhringen Offenburg Pforzheim Ravensburg
Reutlingen Schwäbisch Gmünd Schwäbisch Hall Singen Tübingen
Ulm Villingen-Schwenningen      

 

Vorübergehend geschlossene Filialen

Geschlossen im Stadtgebiet Stuttgart
 

Botnang Charlottenstraße S-Freiberg Hölderlinplatz Killesberg
Klett-Passage Milaneo Neugereut Plieningen Garbe Römerkastell
Schmidener Straße Stammheim S-Wangen Westend  

 

Geschlossen in der Region Stuttgart
 

Backnang Bernhausen Bietigheim-Bissingen Bonlanden Gerlingen
Herrenberg Kirchheim/T. Leinfelden Nellingen Plochingen
Renningen Schorndorf Sindelfingen Sindelfingen
Breuningerland
Wendlingen
Winnenden        

 

Geschlossen in Baden-Württemberg
 

Bad Mergentheim Biberach Calw Crailsheim Donaueschingen
Eberbach Friedrichshafen Konstanz Lauffen Leutkirch
Lörrach Rottweil Tuttlingen Wertheim  

An den geschlossenen Standorten bleiben Beraterinnen und Berater sowie die Servicemitarbeiterinnen und -mitarbeiter – sowie an größeren Filialstandorten auch die Kolleginnen und Kollegen des Unternehmens- und Geschäftskundengeschäfts – jedoch telefonisch sowie per E-Mail erreichbar. Auch die Schließfachanlagen sind nach vorheriger Terminvereinbarung zugänglich.

Münzeinzahlungen

Nutzen Sie für Münzeinzahlungen unsere SB-Münz­einzahlungsautomaten. Geben Sie im Filialfinder den gewünschten Ort ein und wählen Sie bei „Ausstattung“ das Merkmal Münzeinzahlungsautomat.

Immer gut informiert

Mit dem kostenlosen Newsletter der BW-Bank bleiben Sie auf dem Laufenden. Melden Sie sich jetzt an!

Ihre BW-Bank vor Ort

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Filialen sowie alle SB-Standorte finden Sie mit unseren Filialfinder.

Hinweise für Privatkunden

Hinweise für Privatkunden

Von Bargeld bis Mobile Payment, von Kredit bis Geldanlage: Hier finden Sie alle Informationen, die für Sie als BW-Bank Kunde jetzt wichtig sind.

Bargeldloses Bezahlen: So verringern Sie das Infektionsrisiko

Bezahlen Sie auch kleine Beträge mit der neuen BW-BankCard plus (Debit­karte) schnell, sicher  und bequem über die Kontakt­los-­Funktion.

Alles auf Abstand: Warum Social Distancing gerade jetzt so wichtig ist

In der Corona-Krise ist Abstand halten angesagt. Zu Hause bleiben, soweit es geht: Das ist derzeit der  wichtigste Tipp, den jeder Einzelne im Kampf gegen das Coronavirus befolgen sollte.

Coronavirus: Das müssen Reisende jetzt wissen

Wir geben einen Überblick über die Rechte von Urlaubern, die deswegen ihre Reise nicht antreten oder sie aus Angst vor einer Infektion abbrechen wollen.

Ihre Geldanlage in Zeiten von Corona

Wie steht es um Ihre Geldanlage in der Coronakrise? Hier finden Sie Interviews, Analysen und Tipps zur Lage von Wirtschaft und Kapitalmarkt.

Kapitalmärkte

Informationen zur Geldanlage in der Coronakrise

Meinungen und Tipps aus Politik und Wirtschaft: Erfahren Sie alles über die aktuellen Entwicklungen und finden weitere wichtige Informationen der Vermögensverwaltung.  

Webkonferenz zur Corona-Krise vom 8. Mai 2020:

Hohe Dynamik der Infizierungen in den USA, Stabilisierung in Europa: Haben wir das Aktienmarkttief schon gesehen? Wie reagiert die Vermögensverwaltung der BW-Bank? Der Chef-Volkswirt der Landesbank Baden-Württemberg Uwe Burkert und der Leiter der
Vermögensverwaltung Portfoliokonstruktion Christoph Schäfer diskutieren im Rahmen einer Webkonferenz die Auswirkungen der Pandemie auf Volkswirtschaft und Märkte.

Dreimal pro Woche: Experten-Talk

Videomagazin UP2date

Experten aus Wirtschaft und Politik stehen dreimal wöchentlich Rede und Antwort zur Coronakrise. In jeder Folge dabei: LBBW-Chef-Volkswirt Uwe Burkert zur aktuellen Lage.  

Webinar: Update „SARS-CoV-2“

Kapitalmarktkompass vom 5. Mai 2020

Der Kapitalmarktkompass bringt Ihnen das Update zum Coronavirus und dessen Rückwirkungen auf Konjunktur, Unternehmen und die Kapitalmärkte. Im Fokus steht das Sonderthema: "Corona-Echokrisen an den Finanzmärkten".

27.05.2020 Aussicht auf Rückkehr zur „Normalität“ und Staatsprogramme treiben Aktienmärkte

Der Rückgang der Corona-Neuinfektionen (trotz Lockerungen), staatliche Unter­stützungs­maßnahmen und der massive Anlagebedarf haben die letzten Tage die internationalen Aktienmärkte weiter ansteigen lassen. Der DAX konnte den Widerstand bei 11.300 Punkte überwinden und auch der S&P 500 Index hat die wichtige 200-Tage Linie überschritten.

Services

Kontaktlos? Problemlos!

Mobil und unabhängig: Mit dem Online-Banking und den kontaktlosen Bezahlmöglichkeiten der BW-Bank können Sie Ihre Geldgeschäfte bequem erledigen – wo immer Sie gerade sind.

BW Online-Banking: Bleiben Sie flexibel

Ob Kontoinformationen abrufen oder Überweisungen tätigen: Das Online-Banking der BW-Bank gibt Ihnen alle Freiheiten. Mehr über BW Online-Banking erfahren Sie hier.

Kontaktlos zahlen

In Sekundenschnelle

Bezahlen Sie auch kleine Beträge mit der neuen BW-BankCard plus (Debit­karte) schnell, sicher und bequem über die Kontaktlos-Funktion. Jetzt in nahezu allen europäischen Ländern.

BW Basic Visa Card (Debitkarte)

Ihre Ausgaben fest im Griff

Die BW Basic Visa Card (Debitkarte) ist eine aufladbare Kreditkarte. Sie können nur das ausgeben, was Sie vorher an Guthaben eingezahlt haben.

Einfach mobil bezahlen

Mobile Payment mit der BW-Bank

Bezahlen Sie auch mit Ihrem Smartphone oder Ihrer Smartwatch schnell und sicher. Das geht ganz einfach mit Apple Pay. Oder auch mit Ihrem AndroidTM-Smartphone (Google Pay und BW-BankCard pay) oder Ihrer Fitbit-Smartwatch.

Weitere Services

Bei der BW-Bank können Sie viele finanzielle Transaktionen online erledigen. Sie können diese Angebote jederzeit in Anspruch nehmen, unabhängig von Wochentag und Tageszeit. Zu diesen Services zählt:

Karten sperren

Bei Verlust oder Diebstahl können Sie Ihre Karten schnellstmöglich online oder über unsere 24-Stunden-Notfall-Hotline sperren lassen.

Dauerauftrag ändern

Wenn Sie einen neuen Dauerauftrag einrichten, kündigen oder einen bestehenden Dauerauftrag ändern wollen, geht das unkompliziert auch online.

Lastschriftrückgabe

Sollte ein Beitrag ohne Ihr Einverständnis von Ihrem Konto abgebucht worden sein, können Sie ihn online per Lastschriftrückgabe zurückbuchen lassen.

Tageslimit ändern

Legen Sie ein höheres oder niedrigeres Tageslimit für Ihre Transaktionen einfach und schnell im Online-Banking fest.

Adresse ändern

Die Kontodaten bleiben, sonst hat sich durch einen Umzug einiges geändert? Kein Problem, teilen Sie uns Ihre neuen Adressdaten einfach online mit.

Schnelles Zahlen erhält die Freundschaft.

Mit der Mobilbanking-App Ihrer BW-Bank vergessen Sie nie wieder eine Zahlung. Mit Kwitt sind Sie nur einen Touch auf Ihrem Smartphone davon entfernt, Geld an Ihre Freunde zu überweisen.

Soforthilfe für Selbstständige

Das Coronavirus bedroht Existenzen in fast allen Branchen. Jetzt ist schnelle Hilfe gefragt. Wir informieren, wie kleinere und größere Unternehmen sowie Freiberufler jetzt Unterstützung bekommen können.

Gutscheine, die helfen:
Gutscheinportal #gemeinsamdadurch

Verkaufen Sie jetzt schnell und unbürokratisch Gutscheine Ihres Unternehmens.

Ihre Daten – gut beraten: Jetzt einwilligen und profitieren

Bei der BW-Bank erhalten Sie maßgeschneiderte Produkte und Services. Ob und wie wir für unsere Angebote Ihre gespeicherten Daten nutzen dürfen, entscheiden Sie jetzt selbst.

FAQ

Fragen zu Bargeld? Wir geben Antworten.

1. Wo erhalte ich Bargeld?

Sie können sich Bargeld wie bisher auch in Ihrer BW-Bank Filiale auszahlen lassen oder an einem der SB-Geldautomaten von BW-Bank oder Sparkasse. Die deutschen Sparkassen stellen die kreditwirtschaftliche Infrastruktur, die Bargeldversorgung und die Zahlungsverkehrsinfrastruktur wie gewohnt und ohne Einschränkungen sicher.

2. Kann ich ganz normal mit Karte und Bargeld bezahlen?

Ja, die Bargeldversorgung und die Zahlungssysteme funktionieren weiterhin uneingeschränkt.

3. Welche Bezahlmethode ist besonders hygienisch?

Wir empfehlen das kontaktlose Bezahlen mit der BW-BankCard plus (Debitkarte), der BW-Bank Kreditkarte oder mobil mit Ihrem Smartphone oder Wearable. Kontaktlose Kartenzahlungen sind bis 25 Euro ohne PIN-Eingabe möglich. Mobile Zahlungen sind mit Hilfe der gewählten Entsperrmethode am eigenen Gerät machbar, also unter besonders hygienischen Bedingungen.

4. Kann ich mich in einer BW-Bank Filiale anstecken?

Es liegen derzeit keine Nachweise vor, dass sich Coronaviren über den Kontakt mit trockenen Oberflächen übertragen. Ungeachtet dessen können Tür- und Fenstergriffe, Schubladen, Wasserhähne, Fahrstuhlknöpfe und alle weiteren von mehreren Menschen benutzten Gegenstände potenziell Keime übertragen. Das Robert Koch-Institut empfiehlt daher eine gute Handhygiene, um das persönliche Infektionsrisiko zu minimieren. Zudem werden unsere Filialen kontinuierlich mit gängigen Putz- und Desinfektionsmitteln gereinigt.

Zum Schutz unserer Kunden sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den geöffneten Filialen Plexiglasschutzwände sowie Abstandsmarkierungen an den Servicetheken angebracht. Außerdem darf nur eine begrenzte Kundenanzahl die Filialräume gleichzeitig betreten. Wir empfehlen Kunden beim Besuch von BW-Bank Filialen dringend, eine Alltagsmaske zu tragen.

5. Kann ich mich beim Bezahlen mit Bargeld anstecken?

Wir empfehlen im Umgang mit Bargeld die gleichen Maßnahmen bezüglich der Handhygiene wie bei allen anderen Gegenständen des täglichen Gebrauchs. Fakt ist: Die Infektion mit Covid-19 erfolgt meist über Tröpfcheninfektionen durch Husten, Niesen oder Sprechen. Eine Kontaktübertragung über Geldscheine gilt daher als unwahrscheinlich, ist aber nicht ausgeschlossen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt: Bezahlen Sie kontaktlos per Karte oder mit dem Handy. Mobile Bezahlmethoden können Sie jederzeit als App in Ihrem Smartphone aktivieren.

6. Werden Geldscheine desinfiziert?

Nein, dafür sehen staatliche Stellen derzeit auch keine Notwendigkeit. Die Produktion und der Umlauf von Euro-Banknoten werden aber regelmäßig überprüft, um potenzielle Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit frühzeitig zu erkennen.

i