Anmelden
DE
Geförderte Maßnahmen

„Grün“ und attraktiv

Mit dem Klimabonus fördert die BW-Bank gemeinsam mit der LBS Südwest energetische Maßnahmen, die mit dem Modernisierungskredit finanziert werden. Machen Sie Ihre eigenen vier Wände "grün" und sparen Sie dadurch langfristig.

Finanziert werden folgende Maßnahmen

  • Fassadendämmung
  • Neue Heizungstechnik
  • Dachdämmung
  • Solaranlagen
  • Fenstertausch
  • Photovoltaikanlagen
Vorteile & Voraussetzungen

Nachhaltige vier Wände

Mehr als ein Viertel der eigenen CO2-Emissionen erzeugt jeder Deutsche im Bereich Wohnen, mehr noch, als durch die Mobilität mit Auto und Co. verursacht wird. Wer die eigenen vier Wände besser dämmt, die Fenster wechselt oder eine effizientere Heizung einbauen lässt, spart nicht nur am Kohlendioxidausstoß und schont somit die Umwelt, am Ende spart man auch bares Geld durch geringere Energiekosten. 

Ihre Vorteile

  • Bis zu 50.000 Euro ohne Grundbucheintrag
  • Schnell, unbürokratisch und ohne zusätzliche Sicherheiten
  • Überschaubare Gesamtlaufzeit des Darlehens
  • Attraktive Zinskonditionen
  • Sondertilgungen auf das Bauspardarlehen jederzeit möglich

Sie nutzen alle Vorteile des Modernisierungskredits

  • Zusätzlich 20 % Zinssubvention im ersten Jahr*
  • Max. 250  EUR*
  • Max. Gesamtsubvention 10.000  EUR*

Voraussetzung für die Förderung

  • Abschluss Modernisierungskredit im Jahr 2022
  • Finanzierung einer energetischen Maßnahme (Dämmung, Fenster, Heizung, Dach)
  • Abschlussgebühr für Bausparvertrag wurde im Jahr 2022 einbezahlt, Kreditauszahlung erfolgt ebenfalls in 2022

*20 % Zinssubvention im ersten Jahr, maximal aber 250 EUR pro Kunde. Hinweis: Im Rahmen der Gesamtaktion stehen im Jahr 2022 für den Klimabonus insgesamt 10.000 EUR zur Verfügung. Ist dieser Betrag durch gewährte Modernisierungskredite bereits ausgeschöpft, entfällt für weitere Modernisierungskredite der Klimabonus.

Stuttgart

Gewusst wie, Johannes Koch

Wenn der Leiter unserer Abteilung für Kredite und Vorsorge sein Haus energetisch saniert, werden alle Finanzierungs- und Fördermittel ausgeschöpft. Für eine nachhaltige Zukunft und und in diesem Fall ein sauberes Klima in Stuttgart. Das können Sie auch!

Heißer Tipp für alle Stuttgarter

Wollen Sie noch mehr über Fördermöglichkeiten und Vorteile von energetischen Umbaumaßnahmen erfahren? Die Stadt Stuttgart, das Energieberatungszentrum und die Stadtwerke Stuttgart unterstützen Sie gerne bei Ihrem Vorhaben.

Das Energieberatungszentrum Stuttgart (EBZ) bietet qualifizierte Beratung für Investoren, Mieter, Architekten und Handwerker – unabhängig und kostengünstig. Das Spektrum reicht von Infoveranstaltungen und Sanierungskonzepten bis hin zum sogenannten Stuttgarter Sanierungsstandard, der von der Erstberatung bis zur Kontrolle der Bauausführung sämtliche Phasen einer Sanierung umfasst. 

Energiesparprogramm der Stadt Stuttgart: Mit dem Energiesparprogramm bezuschusst die Landeshauptstadt Stuttgart seit 1998 energetische Sanierungen in privaten Wohngebäuden.

Eine Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach lohnt sich – für Bürger und Unternehmen. Die Stadtwerke Stuttgart bieten Photovoltaikanlagen, die individuell auf die Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. So erzeugen Sie Ökostrom selbst und sparen. Sie profitieren von einem Komplett-Paket aus Beratung, Installation und Service. 

Nicht jetzt

Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i