Online-Banking PIN/TAN der BW-Bank: Zusätzliche Maßnahmen zu Ihrer Sicherheit

 

E-Mail Benachrichtigung für TAN-pflichtige Vorgänge und PIN-Änderungen

  • Sie können im BW Onlinebanking einstellen, ob Sie über TAN-pflichtige Vorgänge und PIN-Änderungen per E-Mail informiert werden wollen.
  • Bei Aktivierung erhalten Sie nach jeder Session im BW Onlinebanking eine Zusammenfassung der durchgeführten Tätigkeiten.
   

Standardlimit 2.500 Euro:

  • Zahlungsverkehrskonten von Privatkunden werden mit einem Transaktionslimit in Höhe von 2.500,00 Euro pro einzelner Transaktion versehen.
  • Sie können ein hiervon abweichendes Transaktionslimit für Ihre eigenen Konten im BW Onlinebanking jederzeit selbst anpassen.
   

Zusätzliche Freischaltung von Auslands-Zahlungen:

  • Zahlungen ins Ausland sind grundsätzlich möglich
  • Bei Zahlungsverkehrskonten von Privatpersonen ist eine zusätzliche Freischaltung durch den Online-Banking-Nutzer nötig.
   

Der BW-Bank TAN-Generator bietet Schutz vor allen bekannten Angriffen auf das Online-Banking. Sie brauchen nur zwei einfache Regeln zu beachten.

 
Fragen zum Onlinebanking?
Wir helfen gerne weiter.

Baden-Württembergische Bank
70144 Stuttgart

BW-Bank Online-Service
Tel: 0711 124-44466
Fax: 0711 124-45669

onlinebanking@bw-bank.de

Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr

FAQ / Häufige Fragen

 
Freischaltungs-Hotline

zur vorübergehenden Freischaltung von Auslands-Zahlungen:

Telefon 0711 124-45034

Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr

 
Aktuell:
Änderungen beim Online-Banking

Bitte beachten Sie auch die Änderungen zum 01. Februar 2014:

Standardlimit 2.500 EUR

 
  • Für Zahlungsverkehrskonten von Privatkunden gilt ein Transaktionslimit in Höhe von 2.500,00 Euro.
  • Auch mehrere Aufträge bis zu dieser Höhe sind an einem Tag möglich.
  • Für Ihre eigenen Konten können Sie das Transaktionslimit im BW Onlinebanking jederzeit selbst an Ihren Bedarf anpassen: Menüpunkt »Verwaltung« - »Konten verwalten«.
 

Hinweise:

  • Bei Gemeinschaftskonten oder fremden Konten, zu denen Sie als Bevollmächtigter handeln, können Sie die Änderung des Transaktionslimits entweder per legitimierte Nachricht über das elektronische Postfach im BW Onlinebanking oder persönlich in einer unserer Filialen veranlassen. Wir informieren dann den (weiteren) Kontoinhaber entsprechend.
  • Bei folgenden Konten werden keine Änderungen zum Transaktionslimit vorgenommen: Konten von juristischen Personen, Geschäfts- und Firmenkonten, Konten von Kunden mit einem gültigen Lastschrift-Einreichungslimit und Konten mit einem bereits vereinbarten Transaktionslimit.
 
Fragen zum Onlinebanking?
Wir helfen gerne weiter.

Baden-Württembergische Bank
70144 Stuttgart

BW-Bank Online-Service
Tel: 0711 124-44466
Fax: 0711 124-45669

onlinebanking@bw-bank.de

Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr

FAQ / Häufige Fragen

 
Aktuell:
Änderungen beim Online-Banking

Bitte beachten Sie auch die Änderungen zum 01. Februar 2014:

Freischaltung von Auslands-Zahlungen

 
  • Bei Zahlungsverkehrskonten von Privatpersonen sind Zahlungen ins In- und Ausland grundsätzlich möglich. Zahlungen ins Ausland sind erst dann möglich, wenn Sie diese freischalten.
  • Temporäre Freischaltung (Standard):
    Immer dann, wenn Sie eine Auslands-Zahlung durchführen wollen, schicken Sie uns eine legitimierte Nachricht über Ihr elektronisches Postfach im BW Onlinebanking. Alternativ können Sie vorab die Freischaltungs-Hotline anrufen, Telefon 0711 124-45034, Mo.- Fr. von 8 bis 18 Uhr.
  • Dauerhafte Freischaltung:
    Wenn Sie mit Ihrem Konto uneingeschränkt Auslands-Zahlungen im Online-Banking beauftragen möchten, schreiben Sie uns zur Änderung Ihrer Vereinbarung einfach eine legitimierte Nachricht über Ihr elektronisches Postfach im BW Onlinebanking.
  • Wenn Sie es möchten, können wir ein Konto auch grundsätzlich für Auslands-Zahlungen sperren.
 

Hinweis:

Grundsätzlich uneingeschränkt freigeschaltet sind Konten von juristischen Personen sowie Geschäfts- und Firmenkonten.

 
Fragen zum Onlinebanking?
Wir helfen gerne weiter.

Baden-Württembergische Bank
70144 Stuttgart

BW-Bank Online-Service
Tel: 0711 124-44466
Fax: 0711 124-45669

onlinebanking@bw-bank.de

Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr

FAQ / Häufige Fragen

 
Freischaltungs-Hotline

zur vorübergehenden Freischaltung von Auslands-Zahlungen:

Telefon 0711 124-45034

Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr

 
Aktuell:
Änderungen beim Online-Banking

Bitte beachten Sie auch die Änderungen zum 01. Februar 2014:

E-Mail Benachrichtigung für TAN-pflichtige Vorgänge und PIN-Änderungen

 
  • Sie können im BW Onlinebanking einstellen, ob Sie über TAN-pflichtige Vorgänge und PIN-Änderungen per E-Mail informiert werden wollen.
  • Bei Aktivierung (Menüpunkt "Postfach – Einstellungen – E-Mail Benachrichtigung") erhalten Sie nach jeder Session im BW Onlinebanking eine Zusammenfassung der durchgeführten Tätigkeiten.
  • Sie können die Benachrichtigung für TAN-pflichtige Vorgänge und PIN-Änderungen losgelöst von den Benachrichtigungen über neue Dokumente und Mitteilungen (z.B. Kontoauszüge) einrichten.
 

Hinweise

  • Diese Funktion gibt es nur im BW Onlinebanking.
  • Das Aktivieren der Benachrichtigung greift erst nach einem Logout für die nächste Session. Sie erhalten also ab der nächsten Session E-Mails für TAN-pflichtige Vorgänge oder PIN-Änderungen.
 
Fragen zum Onlinebanking?
Wir helfen gerne weiter.

Baden-Württembergische Bank
70144 Stuttgart

BW-Bank Online-Service
Tel: 0711 124-44466
Fax: 0711 124-45669

onlinebanking@bw-bank.de

Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr

FAQ / Häufige Fragen

 
Aktuell:
Änderungen beim Online-Banking

Bitte beachten Sie auch die Änderungen zum 01. Februar 2014:

Informationen zum Ausdrucken

 

 
Sicherheit im Onlinebanking
Wir helfen gerne weiter.

Baden-Württembergische Bank
70144 Stuttgart

BW-Bank Online-Service
Tel: 0711 124-45003
Fax: 0711 124-45669

onlinebanking@bw-bank.de

Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr

FAQ / Häufige Fragen

 
Aktuell:
Änderungen beim Online-Banking

Bitte beachten Sie auch die Änderungen zum 01. Februar 2014: