Anmelden
DE
Details

Ihre professionelle Anlagestrategie

Mit den Strategiefonds der BW-Bank investieren Sie Ihr Vermögen in eine von acht klar definierten Anlagestrategien. Deren Bandbreite reicht von einer klassischen Portfoliostruktur über risikobasierte Anlagen und nachhaltige Investments bis hin zu ganz speziellen Strategien wie einer inflationsorientierten Wertpapierauswahl oder Anlagen in die D-A-CH-Region.

Professionelle Vermögensverwalter setzen Ihre gewählte Strategie ab einer Anlagesumme von 50.000 Euro für Sie um und investieren Ihr Kapital in verschiedene Einzeltitel, die zur jeweiligen Strategie passen. So müssen Sie Ihr Portfolio nicht mehr regelmäßig selbst umschichten und erhalten außerdem statt vieler einzelner Abrechnungen vierteljährlich ein detailliertes Reporting.

Ihre Vorteile

  • Acht professionelle Anlagestrategien
  • Management durch erfahrene Vermögensverwalter
  • Vierteljährliches ausführliches Reporting statt vieler Einzelabrechnungen
  • Keine Ausgabeaufschläge
  • Täglich verfügbar
8 Strategiefonds

Acht Fonds, ein Ziel: Ihr Anlageerfolg

Machen Sie sich hier schon vor einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Berater ein genaueres Bild von unseren acht Strategiefonds.

Strategie: von sicher bis dynamisch

Unsere vier „Klassiker“ verfolgen traditionelle Anlagestrategien und unterscheiden sich vor allem darin, wie groß der Anteil der Aktien im Portfolio ist. Die Fonds legen vor allem in große, bekannte Unternehmen aus dem Euroraum an.

  • BW Strategiefonds Ertrag: bis zu 30 % Aktienquote
  • BW Strategiefonds Ausgewogen: bis zu 50 % Aktienquote
  • BW Strategiefonds Potenzial: bis zu 70 % Aktienquote
  • BW Strategiefonds Dynamik: bis zu 100 % Aktienquote

Strategie: Vermögen vor Inflation schützen

Mit dem BW Strategiefonds Arche liegt Ihr Kapital auch in Zeiten der Inflation in einem sicheren Hafen. Denn dieser Spezialfonds investiert z. B. in sogenannte inflationsindexierte Anleihen, da diese während einer Geldentwertung in der Regel besser abschneiden als klassische festverzinsliche Wertpapiere. Die Anlage-Schwerpunkte sind:

  • inflationsresistente Assets
  • Schwellenländer
  • langfristige Trends wie Digitalisierung, Automatisierung oder demografischer Wandel
  • wachstumsstarke Branchen wie Gesundheit, Wasser und Agrar

Strategie: vor Ort in die Zukunft investieren

Mit unserem neuesten Strategiefonds bleibt Ihr Geld zu Hause. Denn mit dem Fonds VV-Strategie – BW-Bank D-A-CH legen Sie Ihr Kapital nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz an – in Hidden Champions und Marktführer, die auf die Trends von morgen setzen.

  • Anlage in mittelgroße Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Fokus auf wachstumsstarke Nischen und Hidden Champions
  • Investion in Megatrends wie Digitalisierung, Industrie 4.0 oder demografischen Wandel

Strategie: Risiko begrenzen

In der Wertstrategie-Familie haben die Strategien der Fonds für Sie einen doppelten Mehrwert: Zum einen nutzen die Fonds die Chancen steigender Kurse und zum anderen begrenzen sie die Risiken fallender Kurse mit Risikobudgets. Fallen die Kurse zu stark, werden Wertpapiere verkauft, um so das Risiko zu begrenzen.

  • VV-Strategie Wertstrategie 30: 30 % Aktienquote, 5 % Risikobudget
  • VV-Strategie Wertstrategie 50: nachhaltige Geldanlage mit 50 % Aktienquote und 8 % Risikobudget
Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Einzelne, nicht abschließend dargestellte Chancen und Risiken:

Ihre Chancen

  • Langfristig die Ertragschancen für Ihr Vermögen erhöhen
  • Kursgewinne
  • Zins- und Dividendenzahlungen
  • Von steigenden Aktienkursen profitieren
  • Professionelles Management mit langjähriger Erfahrung in der Verwaltung von Vermögensverwaltungsmandaten

Ihre Risiken

  • Emittentenrisiken
  • Kursrisiken bei steigenden Zinsen bzw. bei fallenden Aktienkursen
  • Wechselkurs-/Rohstoffpreisrisiken
  • Illiquide Märkte
  • Bei der Investition in Aktien müssen mögliche Kursschwankungen berücksichtigt werden (Aktienrisiken).
  • Investitionen werden teilweise in Nicht-Euro-Währungen getätigt (CHF). Dadurch können sich mögliche Aufwertungen des Euros negativ auf die Kursentwicklung auswirken (Währungsrisiken).
  • Geringere Handelsvolumina der Wertpapiere (Liquiditätsrisiken)
Wichtige Hinweise

Wichtige Hinweise bei Finanzinstrumenten

Diese Information dient nur Werbezwecken. Sie stellt keinen Prospekt und auch keine vergleichbare Information dar und enthält daher auch nicht alle wesentlichen Informationen, die für eine Anlageentscheidung erforderlich sind. Diese Information berücksichtigt nicht die persönlichen Umstände eines Anlegers, enthält kein zivilrechtlich bindendes Angebot, stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Diese Information wurde nicht in Einklang mit Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch keinem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.

Sie enthält unter anderem unsere derzeitige unverbindliche Einschätzung zu Marktsituationen, Produkten und deren denkbaren Entwicklungsmöglichkeiten, für deren Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen. Die enthaltenen Informationen geben zudem nicht vor, vollständig oder umfassend zu sein.

Die Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auch auf allgemein zugänglichen Quellen und Daten Dritter, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir keine Gewähr übernehmen können. Die Informationen und die Dokumente beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung und können sich jederzeit ändern, ohne dass dies angekündigt oder publiziert oder der Empfänger auf andere Weise informiert wird. Die Darstellung vergangenheitsbezogener Daten und Wertentwicklungen oder die Abbildung von Auszeichnungen für die Performance des Produkts sind kein verlässlicher Indikator für dessen künftige Wertentwicklung.

Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb der genannten Investmentfonds sind die jeweils aktuellen Wesentlichen Anlegerinformationen (ab Geltung der PRIIPS-Verordnung die Basisinformationsblätter) und Verkaufsprospekte in Verbindung mit den neuesten Halbjahres-und/oder Jahresberichten. Diese Unterlagen können kostenlos in deutscher Sprache bei der Baden-Württembergischen Bank, Kleiner Schlossplatz 11, 70173 Stuttgart, in schriftlicher Form angefordert sowie unter dem auf dieser Seite voranstehenden Punkt „Details“ in elektronischer Form abgerufen werden. Kunden, welche den Direktbroker nutzen können diese dort auch vor Erfassung der Kauforder abrufen. Um weitere Informationen, insbesondere zur Struktur und zu den mit einer Investition in das Investmentvermögen verbundenen Risiken zu erhalten, sollten potenzielle Anleger diese Unterlagen lesen.

Handelt es sich um Produkte von Dritten, weisen wir darauf hin, dass die LBBW für den Vertrieb dieser Produkte Zuwendungen erhält. Soweit dieses Dokument Hinweise auf steuerliche Effekte enthält, wird darauf hingewiesen, dass die konkreten steuerlichen Auswirkungen von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können.

Die Information und die Dokumente sind ausschließlich an potentielle Anleger mit Wohnort bzw. Sitz in Deutschland gerichtet. Anleger sollten beachten, dass die Produkte nicht in anderen Ländern bzw. dort ansässigen Personen nicht angeboten, an diese verkauft oder ausgeliefert werden dürfen; dies betrifft insbesondere die USA und/oder US-Personen. US-Personen sind u.a. Personen, die Staatsangehörige der USA sind oder dort ihren Wohnsitz haben und/oder dort steuerpflichtig sind. Personen, die in den Besitz dieses Dokuments gelangen, sollten sich über etwaige nationale Beschränkungen informieren und diese einhalten.

Diese Information ist urheberrechtlich geschützt. Eine Weitergabe an Dritte oder die Verwendung von Inhalten ist ohne vorheriges schriftliches Einverständnis der BW-Bank nicht gestattet.

i