Anmelden
DE
Nachhaltig investieren

Geld und gutes Gewissen

Klimaschutz, faire Produktionsbedingungen und die Einhaltung von sozialen Standards – immer mehr Anleger achten bei ihrer Geldanlage ganz genau darauf, welche Unternehmensideologie sie mit ihrem Portfolio fördern. Die gute Nachricht für alle Anleger ist: Rendite und Nachhaltigkeit sind kein Widerspruch. Wir geben Ihnen den Überblick über ethisch-ökologische Investments.

Wie passen Nachhaltigkeit und Geldanlage zusammen?

Diese Frage stellen sich viele. Schließlich geht es Anlegern ja in erster Linie um eine Investition in den eigenen Vermögensaufbau. Doch Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt profitieren ebenfalls. Denn jede nachhaltige Geldanlage unterstützt das Wachstum von Unternehmen, die selbst nachhaltig agieren – mit positiven Auswirkungen auf alle Lebensbereiche. Welche strengen Kriterien unsere Nachhaltigkeitsfonds und grünen Geldanlagen dafür erfüllen müssen, haben wir für Sie übersichtlich zusammengefasst.

Was sind nachhaltige Aktien?

Wer Geld anlegt – egal ob gezielt in einzelne Wertpapiere an der Börse, in ETFs, in Investmentfonds oder auch in Rentenfonds –, verfolgt ein wirtschaftliches Ziel: sein Geld zu vermehren. Das ist bei nachhaltigen Aktien nicht anders. Doch mit dem richtigen Investment stellen Sie dabei zeitgleich die Weichen für mehr Nachhaltigkeit, für das Gemeinwohl, für die Klimapolitik oder für fairen Handel. Wie das geht? Investiert wird nur in Unternehmen oder Branchen, die ihre Verantwortung in sozialer, ethischer und ökologischer Hinsicht ernst nehmen.

Was sind nachhaltige Fonds?

Nachhaltige Fonds sind breit gestreute Aktienfonds mit nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen. Diese Fonds schließen zum Beispiel umstrittene Branchen vollständig aus – und investieren so nicht in Unternehmen, die Waffen herstellen, die Umwelt übermäßig belasten oder auf Kinderarbeit basieren. Andere Fonds akzeptieren zwar alle Branchen, aber nehmen nur Unternehmen mit in den jeweiligen Aktienfonds auf, weil sie zu den Besten im Nachhaltigkeitsranking gemäß den sogenannten ESG-Kriterien gehören.

Ganz einfach erklärt: unsere Nachhaltigkeitsfonds

Haben Sie Fragen zu Nachhaltigkeitsfonds?

Vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch oder nutzen Sie unsere Videoberatung.

ESG-Kriterien

Nachhaltigkeit prüfen: die ESG-Kriterien

Environment, Social, Governance: Für diese drei Begriffe steht das Kürzel ESG. Übersetzt bedeuten sie Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und gute Unternehmensführung – und vereinen die wichtigsten Prinzipien zur Bewertung nachhaltiger Investments. Spezielle Ranking-Agenturen analysieren diese Kriterien für die Anleger. Die Relevanz der ESG-Kriterien bei der Entscheidung für oder gegen eine Anlage ist hoch, da es noch keine für alle Marktteilnehmer verbindlichen Standards gibt.

E = Environment

Bewertet wird hierbei der Umgang eines Unternehmens oder einer Branche mit den natürlichen Ressourcen der Erde sowie die dabei durchgeführten Maßnahmen zum Schutz von Ökosystem und Klima – zum Beispiel durch reduzierte Emissionen.

S = Social

Bewertet wird hierbei, inwieweit unternehmerisches Handeln im Einklang mit den Menschenrechten verläuft und ob ein Unternehmen in seiner Lieferkette die gängigen Sicherheits- und Sozialstandards einhält – zum Beispiel indem Missstände bei Produktions- und Arbeitsbedingungen vermieden werden.

G = Governance

Bewertet wird hier, ob die Unternehmensführung transparent und vollständig kommuniziert und ob zum Beispiel strukturelle Gerechtigkeitsfragen klar nach Verhaltens- und Vergütungsrichtlinien definiert wurden.

Nachhaltige Aktienfonds

Unsere nachhaltigen Anlagelösungen

Wenn auch Sie mehr wollen, als Ihr Vermögen einfach »nur« anzulegen, bieten wir Ihnen eine umfassende Palette von interessanten nachhaltigen Geldanlagen. Überzeugen Sie sich selbst, wie Sie sinnvoll und nachhaltig investieren können:

VV-Strategie Wertstrategie 50

Nachhaltige Lösungen für Privatanleger

Mit dem Fonds VV-Strategie Wertstrategie 50 bieten wir Ihnen eine Kapitalanlage mit innovativem Nachhaltigkeitsansatz, welche die Partizipation an steigenden Märkten bei gleichzeitiger Begrenzung des Verlustrisikos vorsieht.

LBBW Multi Global Plus Nachhaltigkeit

Verantwortungsgefühl belohnen

Der LBBW Multi Global Plus Nachhaltigkeit ist ein ausgewogen ausgerichteter Wertpapier-Mischfonds, der nach Grundsätzen der Nachhaltigkeit investiert.

LBBW Nachhaltigkeit Aktien R

Dividende für Anleger und Umwelt

Geben Sie Impulse für verantwortungsbewusstes Handeln! Der Fonds investiert europaweit in Unternehmen, die sich durch ein überdurch­schnittliches Nachhaltigkeitsranking auszeichnen.

LBBW Global Warming

Gemeinsam gegen den Klimawandel

Sie wollen bei der Erderwärmung und den drohenden Klimakatastrophen nicht tatenlos zusehen? Mit dieser grünen Geldanlage beteiligen Sie sich an Unternehmen, die einen aktiven Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel leisten und die Folgen mildern.

LBBW Nachhaltigkeit Renten R

Gesellschaftliche Verantwortung

Sie wollen Ihren eigenen Beitrag zu gesellschaftlichen Veränderungen leisten? Bei unserem Fonds LBBW Nachhaltigkeit Renten R stehen ethische und ökologische Aspekte besonders im Fokus.

FOS Rendite und Nachhaltigkeit

Nachhaltig investieren leicht gemacht

Der Fonds FOS Rendite und Nachhaltigkeit bietet Ihnen die Chance, nach klar definierten Nachhaltigkeitskriterien breit gemischt in festverzinsliche Wertpapiere und Aktien/-fonds zu investieren.

Haben Sie Fragen zu nachhaltigen Aktienfonds?

Wir informieren Sie gerne im Detail über alle Möglichkeiten. Vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch.

Vom nachhaltigen Investment doppelt profitieren

Wer nachhaltig anlegt, kann mit dem Thema Geldanlage zugleich seine soziale Verantwortung wahrnehmen oder nachhaltige Projekte unterstützen. Denn nachhaltige Finanzen bringen den persönlichen Vermögensaufbau in Einklang mit sozialen und ökologischen Werten. Warum diese Win-win-Situation in vielen Fällen sogar mit einer höheren Rendite belohnt wird, verraten Ihnen unsere Experten.

Fondsmanager im Interview

Warum versprechen nachhaltige Anlagen doppelte Dividende? Unsere Experten Steffen Merker und Christoph Groß geben Einblicke in ihre Arbeit als Fondsmanager und erläutern, wie sie  Geldanlagen auswählen.

Weitere Themen rund um Nachhaltigkeit und Geldanlage

LBBW-Finanzwissen

Geprüfte Nachhaltigkeit

Nur Unternehmen, die langfristig nachhaltig wirtschaften, nimmt die LBBW Asset Management in die Liste der nachhaltigen Investments auf. Erfahren Sie mehr darüber, wie die Auswahl funktioniert.

Nachhaltigkeitsstrategie

Unsere gesellschaftliche Verantwortung

Nachhaltigkeit gehört zur Unternehmens-DNA der BW-Bank: Nachhaltige Bankprodukte und ein ressourcenschonender Bankbetrieb gehen dabei Hand in Hand mit unserer Motivation zu Transparenz und struktureller Gerechtigkeit. Für eine lebenswerte, wünschenswerte Zukunft.

Lassen Sie sich nachhaltig beraten

Sie sind an einer nachhaltigen Geldanlage interessiert oder haben tiefergehende Fragen? Unsere Berater sind immer persönlich für Sie da und freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme.

Nachricht senden

Über das Kontaktformular können Sie Ihre Fragen und Anliegen bequem an uns senden.

Telefonkontakt

Sie möchten Ihr Anliegen am Telefon besprechen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: 0711 124-45020

Beratung vor Ort

Hier finden Sie ganz einfach die BW-Bank Filiale in Ihrer Nähe und können dort gleich einen Termin mit Ihrem Berater vereinbaren.

Schließen

Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i