Anmelden
DE

Beleihung

Unter Beleihung versteht man die Kreditbewilligung eines Kreditinstituts auf Grundlage einer Sicherheit. Mit dieser Beleihung sichert das Kreditinstitut sich gegen eine mögliche Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers ab. Zur Finanzierung einer Immobilie wird häufig diese selbst als Sicherheit für den Kredit herangezogen. Die Höhe der möglichen Beleihung richtet sich nach dem Beleihungswert des Objekts und seiner Beleihungsgrenze.

Das Beleihungsverfahren ist in der Regel institutsübergreifend in sogenannten Musterrichtlinien, wie z. B. den landesspezifischen Beleihungsgrundsätzen für Sparkassen, geregelt.

Schließen

Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i