Anmelden

Fitbit Pay: Unterwegs sicheres Bezahlen

Locker aus dem Handgelenk

Fitbit Pay: Unterwegs sicheres Bezahlen

Locker aus dem Handgelenk

  • Schnell und bequem mit Ihrer Fitbit-Smartwatch bezahlen
  • An allen NFC-Kassenterminals möglich
  • Keine zusätzlichen Gebühren
Vorteile

Mobiles Bezahlen locker aus dem Handgelenk: einfach mit Ihrer Fitbit-Smartwatch und Fitbit Pay

Bezahlen Sie ab sofort ganz locker aus dem Handgelenk mit Fitbit Pay. Alles was Sie dafür brauchen, ist ein NFC-fähiges Fitbit Gerät – und natürlich die BW Bank Kreditkarte.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Schnell und bequem
    Sie bezahlen kontaktlos und in wenigen Sekunden mit Ihrer Fitbit-Smartwatch. Ihr Smartphone und Ihre Kreditkarte können zuhause bleiben.
  • Höchste Sicherheit
    Für Zahlungen mit Fitbit Pay wird eine virtuelle Kreditkartennummer verwendet. Es werden keine tatsächlichen Kreditkartendaten gespeichert oder übertragen.
  • Kostenlos
    Es fallen keine zusätzlichen Gebühren für die Verwendung der App an.
  • Verfügbar
    Mit Fitbit Pay können Sie an allen NFC-Kassenterminals weltweit kontaktlos bezahlen.
  • Alles im Blick
    Im Wallet-Bereich der Fitbit-App finden Sie eine Übersicht der letzten Transaktionen.
So funktioniert's

So funktioniert Fitbit Pay

Das mobile Bezahlen mit Fitbit Pay funktioniert an allen Kassenterminals, die eine Kontaktlos-Zahlfunktion anbieten. Achten Sie dazu auf das entsprechende Symbol.

  1. Drücken sie die linke Taste Ihrer Fitbit-Smartwatch und öffnen Sie wenn nötig den Zahlungsbildschirm.
  2. Geben Sie den 4-stelligen PIN-Code Ihrer Uhr ein und die hinterlegte Karte wird auf dem Bildschirm angezeigt.
    Wenn Sie mehrere Karten hinterlegt haben, wählen Sie einfach die gewünschte Karte aus.
  3. Halten Sie dann Ihr Handgelenk an das Zahlungsterminal.
    Bei erfolgreicher Zahlung vibriert Ihre Smartwatch und Sie erhalten eine Bestätigung auf dem Bildschirm.
Fitbit Pay einrichten

Fitbit Pay einrichten

Um Ihre Kredit- oder Debitkarte im Wallet-Bereich der Fitbit-App zu hinterlegen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Im Dashboard der Fitbit-App erst auf das Kontosymbol und dann auf das Gerätebild klicken.

2. Auf die Brieftaschen-Kachel klicken und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um eine Zahlungskarte hinzuzufügen.

3. Kontaktlos mit Fitbit Pay zahlen – Smartwatch an das Kassenterminal halten und fertig.

Sie können bis zu sechs Karten im Wallet Ihrer Fitbit-App hinterlegen und eine Karte als Standard-Zahlungsmittel festlegen.

Häufige Fragen

Häufige Fragen

Brauche ich für die Nutzung von Fitbit Pay einen Fitbit Account?

Ja. Um Fitbit Pay nutzen zu können, benötigen Sie eine Fitbit-Smartwatch und einen Fitbit-Account.

Wo kann Fitbit genutzt werden?

Sie können Fitbit Pay an allen NFC-fähigen Kassenterminals verwenden, die eine kontaktlose Zahlung erlauben. Achten Sie auf das Symbol.  

Wie und auf welchen Geräten funktioniert Fitbit Pay?

Fitbit Pay funktioniert mit der Fitbit Ionic und bestimmten Versionen von Fitbit Versa.

In welchen Ländern kann ich mit Fitbit Pay bezahlen?

Sie können Fitbit Pay weltweit überall dort nutzen, wo kontaktlose Zahlungen akzeptiert werden. Beachten Sie Sie, dass unter Umständen Gebühren für Zahlungen im Ausland anfallen können.  

Was sind die Vorteile von Fitbit Pay gegenüber einer kontaktlosen Zahlung mit Karte?

Mobiles Bezahlen mit Fitbit Pay funktioniert ohne den Einsatz einer physischen Karte oder eines Smartphones. Lassen Sie Ihren Geldbeutel und Ihr Smartphone sicher zuhause, wenn Sie mit dem Fitibit Fitness-Tracker unterwegs sind. Den Snack zwischendurch oder die Erfrischung nach dem Training bezahlen Sie bei vielen Händlern sicher, bequem und kontaktlos mit Ihrem Fitbit-Gerät und Fitbit Pay.  

Wo kann ich meine mit Fitbit Pay getätigten Transaktionen sehen?

Die letzten drei ausgeführten Trans­aktionen mit Fitbit Pay können Sie im Wallet-Bereich Ihrer Fitbit-App einsehen. Eine detaillierte Übersicht finden Sie in Ihrer Bank- oder Kredit­karten­abrechnung.

Muss ich für das Bezahlen mit Fitbit Pay mein Smartphone dabei haben?

Für das mobile Bezahlen mit Fitbit Pay brauchen Sie kein Smartphone dabei zu haben. Auch Ihre Kreditkarte kann sicher zuhause bleiben. Sie benötigen lediglich Ihre Fitbit-Smartwatch auf der Sie Fitbit Pay eingerichtet haben.

Wie sicher ist Fitbit Pay?

Transaktionen mit Fitbit Pay nutzen den Visa Token Service und bieten denselben Schutz wie kontaktloses Bezahlen mit Ihrer physischen Karte. Die klassische Kartennummer wird dabei durch einen digitalen Token ersetzt. Zur Autorisierung wird beim mobilen Bezahlen statt der tatsäch­lichen Kartennummer nur dieser Token übertragen.

Eine individuelle PIN, die Sie als Nutzer von Fitbit Pay bei der Einrichtung erstellt haben, schützt darüber hinaus vor unautorisierten Transaktionen. Diese PIN wird alle 24 Stunden benötigt oder wenn Sie Ihre Fitbit-Smartwatch abgelegt haben.

Im Falle eines Diebstahls oder beim Verlust des Geräts kann der damit verbundene Token von Fitbit oder der BW-Bank sofort gesperrt bzw. deaktiviert werden. Die hinterlegte Karte ist davon nicht betroffen und kann weiter eingesetzt werden.

Ich habe meine Uhr verloren oder Sie wurde mir gestohlen. Was soll ich tun?

Ohne Ihren persönlichen PIN-Code können keine Zahlungen über Ihr Fitbit-Gerät getätigt werden. Sie müssen die hinterlegte Karte auch nicht komplett sperren lassen oder aus der Fitbit-App entfernen.

Sie können die Karte direkt im Fitbit-Wallet der App selbst sperren und diese dort auch wieder für Fitbit Pay aktivieren, wenn Sie Ihre Smartwatch wieder­gefunden haben.

i