Anmelden
DE
Vorteile

Berufsunfähigkeit: Es kann jeden treffen

Sie ist eine der wichtigsten Vorsorgemöglichkeiten überhaupt: die Berufsunfähigkeitsversicherung. Damit erhalten Sie eine monatliche Rente für den Fall, dass Sie nicht mehr arbeiten können. Denn fehlt das Einkommen, entfällt die Lebensgrundlage, der soziale Abstieg ist programmiert. Informieren Sie sich jetzt und vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch.

Ihre Vorteile

  • Volle Leistung: Die Berufsunfähigkeitsrente erhalten Sie schon ab 50 % der Berufsunfähigkeit oder Pflegebedürftigkeit ab Grad 2.
  • Ohne abstrakte Verweisung: Im Fall einer Berufsunfähigkeit werden Sie nicht auf einen vergleichbaren Beruf verwiesen.
  • Falls gewünscht: dynamische Anpassung. Ohne erneute Gesundheitsprüfung erfolgt jedes Jahr eine Anpassung des Versicherungsschutzes.
  • Flexibilität: Die Berufsunfähigkeitsversicherung passt sich an geänderte Lebensumstände an – es gibt zahlreiche Erhöhungsoptionen.

Details zur Berufsunfähigkeitsvorsorge

Hausratversicherungen, Vollkaskoschutz fürs Auto oder Zahnzusatzversicherungen gehören zum Standard in Deutschland. Doch eines der wertvollsten Dinge wird kaum abgesichert – die eigene Arbeitsfähigkeit. Informieren Sie sich über unser Versicherungsangebot.

Ein starker Partner: Die SV SparkassenVersicherung

Zusammen mit der SV SparkassenVersicherung bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Vorsorgelösungen für eine abgesicherte Zukunft. Die SV ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und Spezialist für Altersvorsorgeprodukte – und engagiert sich seit über 250 Jahren für die Optimale Absicherung ihrer Kunden. 

Details zum Herunterladen

Informationsblatt zur Berufsunfähigkeitsversicherung PDF-Dokument ansehen
Informationsblatt zur EU-Vermittlerrichtlinie PDF-Dokument ansehen
Extratipp

Extratipp

Wer in jungen Jahren eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, zahlt niedrigere Beiträge.  Trotzdem gilt von Anfang an der volle vereinbarte Versicherungsschutz bei einer Berufsunfähigkeit.

Junge Leute

WeiterdenkerBU – die Berufs­unfähigkeits­versicherung der SV für junge Leute

Können Sie auf Ihr Einkommen verzichten?

Wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, Ihren Job auszuüben − sei es aufgrund körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung − sind Sie berufsunfähig. Dann ist kein Geld mehr da für die Dinge, die bisher selbstverständlich waren (Urlaub, Ausgehen, Shopping ...), Ihre Fixkosten, wie zum Beispiel Miete oder der Handyvertrag müssen jedoch weiter bezahlt werden.

Was viele nicht wissen: Berufseinsteiger haben in den ersten Jahren nur in wenigen Fällen einen Anspruch auf eine geringe Erwerbs­minderungs­rente. Und selbst wenn, reicht diese hinten und vorne nicht, um finanziell über die Runden zu kommen. Eine rechtzeitige Vorsorge kann jedoch helfen: damit man im Fall der Fälle den Lebens­standard nicht verliert.

Die Berufs­unfähigkeits­versicherung für junge Leute lohnt sich

  • Monatliche Rente im Falle einer Berufsunfähigkeit
  • Versicherungs­schutz ab dem ersten Beitrag
  • Niedriger Einstiegs­beitrag
  • Arbeitskraft und Einkommen mit Top-Leistungen abgesichert
  • Monatliche Rente bei Berufsunfähigkeit
  • Flexible Anpassungsmöglichkeiten
  • Schnelle und unbürokratische Soforthilfe vor Ort
  • Keine abstrakte Verweisung auf einen anderen Beruf (im Gegensatz zur gesetzlichen Rentenversicherung)

So sieht's aus: viele Leistungen – speziell zum kleinen Preis

Tim, Speditions­kaufmann (mindestens 80 Prozent Bürotätigkeit)

  • 25 Jahre
  • Vertrags­laufzeit 42 Jahre
  • Startphase 5 Jahre
  • BU-Rente 1.000 Euro monatlich

Monatlicher Anfangsbeitrag circa 23 Euro

Anna, Ausbildung zur Köchin

  • 20 Jahre
  • Vertragslaufzeit 47 Jahre
  • Startphase 10 Jahre
  • BU-Rente 1.000 Euro monatlich

Monatlicher Anfangsbeitrag circa 54 Euro

Für Sie weiter­gedacht: die Berufs­unfähigkeits­versicherung der SV

Im Fall eines Verlusts Ihrer Arbeitskraft ist Ihr Einkommen gesichert. Sollten Sie nicht mehr in Ihrem Beruf arbeiten können, zahlt die SV jeden Monat eine Rente. Im Gegensatz zur gesetzlichen Absicherung beginnt Ihr Versicherungs­schutz bereits mit dem ersten Beitrag und Sie müssen nicht in einen anderen Beruf unter Ihrer Qualifikation wechseln.

Schont Ihr Budget
 

Niedriger Einstiegs­beitrag

Sie starten mit einem geringen Einstiegs­beitrag und können zwischen drei Startphasen mit einer festen Anzahl von Beitrags­steigerungen wählen:

  • 5 Jahre Startphase − 2 Steigerungen
  • 7 Jahre Startphase − 3 Steigerungen
  • 10 Jahre Startphase − 4 Steigerungen.

Egal ob Ausbildung oder Studium, wählen Sie die Startphase, die zu Ihren beruflichen Plänen passt.

Versicherungs­schutz gestalten

Ihren Versicherungs­schutz können Sie mitgestalten und beispielweise Leistungen abwählen und so Ihren Beitrag reduzieren.

Zukunfts­orientiert weiter­gedacht

  • Beiträge und Leistungen anpassen
    Die Lebens­haltungs­kosten steigen stetig an. Mit der jährlichen Anpassung ab der Anschluss­phase sind Sie auf der sicheren Seite.
  • Das Leben ändert sich
    Beruf, Heirat, Kinder, Haus: Ihren Vertrag können Sie zusätzlich zur jährlichen Anpassung flexibel erweitern − und das in der Regel ohne erneute Gesundheits­prüfung.
  • Neuer Job
    Haben Sie sich weiter qualifiziert oder einen neuen Job, der in eine günstigere Berufsklasse eingruppiert wird, so können Sie einmalig zum Ende der Startphase wechseln und sich so einen günstigeren Beitrag sichern.
Ihr nächster Schritt

Sie möchten sich beraten lassen, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen – vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Berater.

1Quelle: Deutsche Rentenversicherung Bund 2014a, Hervorhebungen im Original

Ihre Alternative

Eine Police für alle Berufstätigen, die schwer anpacken

Der ExistenzSchutz ist eine Form der Einkommensabsicherung für den Fall, dass der Körper nicht mehr mitspielt. Er versichert die körperlichen und geistigen Fähigkeiten, gibt finanzielle Unabhängigkeit bei Unfällen, schweren Krankheiten und Pflegebedürftigkeit.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Finanzielle Grund­absicherung bei schweren Krank­heiten und nach Unfällen
  • Monatliche Rente
  • Flexibel, individuell, dynamisch
  • Kompetente Hilfe im Fall der Fälle

Lebens­lange Rente im Leistungsfall

  • Herz-, Nieren-, Lungen-, Leber­erkrankungen und Schäden an anderen wichtigen Organen
  • Erkrankungen des zentralen Nerven­systems, Lähmungen an Glied­maßen, psychische Störungen, Geistes­krankheiten
  • Leistung bei Invalidität nach einem Unfall mit einem Grad von mindestens 50 %
  • Verlust von Grund­fähigkeiten der oberen und unteren Extremitäten (Hand, Arm, Bein), Mobilitäts­verlust (Entzug der Fahr­erlaubnis aus medizinischen Gründen)
  • Krebs, Multiple Sklerose, Herz­infarkt, Schlag­anfall, Demenz
  • Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad II
  • Dynamik: dynamische Anpassung der Versicherungs­summe (inflationssicher)
  • Erhöhungsgarantie: Zu besonderen Ereignissen bzw. Änderungen Ihrer Lebenssituation, wie Heirat/Scheidung, Geburt/Adoption eines Kindes, Ausbildungsabschluss, o.ä. können Sie Ihre Existenzschutzversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung um bis 50 % (max. 500 EUR) erhöhen, solang Sie das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und die maximale Rentenhöhe von 3.000 EUR noch nicht erreicht ist.
Nicht jetzt

Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i