Anmelden
Überblick

Die Echtzeit-Überweisung: Kaum abgebucht, schon gutgeschrieben

Echtzeit-Überweisung, auch Instant Payment genannt, macht Sie jetzt noch flexibler. Denn der gewünschte Betrag wird gleich von Ihrem Konto abgebucht und kommt sofort beim Empfänger an. Selbstverständlich können Sie Ihr Online-Banking auch weiterhin für Standard-Überweisungen nutzen, der Transfer dauert jedoch länger als bei einer Echtzeit-Überweisung. Die Echtzeit-Überweisung wird Ihnen ab sofort bei jeder Überweisung als sekundenschnelle Alternative angeboten - im Online- und Mobile-Banking; bei Kwitt erfolgt das automatisch.

Ihre Vorteile im Überblick

Vielfältige Anwendung

Egal, welchen Weg Sie wählen – mit einer Echtzeit-Überweisung ist es immer der Schnellste. Die Echtzeit-Überweisung können Sie im Online-Banking, im Mobile-Banking  über die BW Mobilbanking-App und bei Kwitt nutzen.

Ständige Verfügbarkeit

Mit Echtzeit-Überweisung können Sie jederzeit Geld versenden: rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, auch an Sonn-und Feiertagen.  

Sekundenschnelle Übertragung

Der Betrag wird sofort von Ihrem Konto abgebucht, direkt über­mittelt und steht dem Empfän­ger binnen Sekunden zur Ver­fügung.

Einfach ausprobieren: Ihre erste Echtzeit-Überweisung

Sie möchten die Vorteile der Echtzeit-Überweisung gleich nutzen? Melden Sie sich wie gewohnt zum Online-Banking an und wählen Sie die Echtzeit-Überweisung. Falls Sie noch keinen Zugang zum Online-Banking haben, können Sie sich online freischalten lassen.

Details

Information in Echtzeit: So haben Sie Ihre Überweisung immer im Blick

Mit der Umsatzanzeige Ihres Online-Bankings sind Sie immer über den Status Ihrer Echtzeit-Überweisung im Bilde. Denn sobald der Auftrag ausgeführt wurde, wird Ihnen eine Belastungsbuchung angezeigt. Alternativ können Sie den Status Ihrer Zahlung auch über den Info-Button zur Statusabfrage direkt nach der Auftragsentgegennahme überprüfen – oder sich von Ihrem Kontowecker gezielt benachrichtigen lassen.

In seltenen Fällen stellen wir während der Beauftragung fest, dass eine Echtzeit-Überweisung nicht ausgeführt werden kann. Sie erhalten mit der Aufforderung zur TAN-Eingabe einen Hinweis und können direkt eine Standard-Überweisung beauftragen – ohne die Daten neu einzugeben.

Sollte sich erst nach Eingabe der TAN herausstellen, dass eine Echtzeit-Überweisung nicht möglich ist, erhalten Sie unmittelbar zur Belastungsbuchung eine entsprechende Gutschrift.

In guter Gesellschaft: Teilnehmende Finanzinstitute

Mit der Echtzeit-Überweisung können Sie Geld nicht nur an Kunden der BW-Bank senden – zahlreiche andere Banken und Sparkassen bieten Echtzeit-Überweisung an. Teilnehmende Finanzinstitute finden Sie in der Übersicht.

Für extend Kunden inklusive

Nutzen Sie bereits eines unserer BW extend Konten oder ein anderes Paketpreismodell der BW-Bank? Dann sind die Echtzeit-Überweisungen für Sie inklusive. Nur bei Konten mit Einzelpreisabrechnungen fallen Entgelte an – die Preise hängen vom individuellen Kontomodell ab. Nähere Informationen finden Sie in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis.

Fragen und Antworten

Die Fragen und Antworten zur Echtzeit-Überweisung

Was ist eine Echtzeit-Überweisung/Instant Payment?

Eine Echtzeit-Überweisung (englisch: Instant Payment) ist eine SEPA-Überweisung, die binnen Sekunden innerhalb des SEPA-Raums durchgeführt wird. Es handelt sich hierbei um eine Weiterentwicklung der normalen SEPA-Überweisung. Die Echtzeit-Überweisung ist ein zusätzlicher Service, den Sie optional nutzen können.

Was ist der Unterschied zwischen einer Standard-Überweisung und einer Echtzeit-Überweisung?
  • Eine Echtzeit-Überweisung wird innerhalb von maximal 20 Sekunden auf das Konto des Zahlungs­empfängers übertragen. Die SEPA-Standard-Überweisung hingegen benötigt für eine einzelne Überweisung in der Regel einen Werktag.  
  • Das Echtzeit-Überweisungsverfahren steht Ihnen auch an Sonn- und Feiertagen, rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Die Standard-Überweisung ist an die Geschäftszeiten Ihrer BW-Bank gebunden.
  • Bei der Standard-Überweisung haben Sie neben Ihrem individuellen Online-Banking-Limit und Verfügungsrahmen keine weiteren Betragsgrenzen. Anders bei einer Echtzeit-Überweisung: Hier liegt die Betragsgrenze für Einzelzahlungen bei 15.000 Euro.
  • Nach erfolgreicher Einreichung einer Echtzeit-Überweisung können Sie über die Statusabfrage direkt überprüfen, ob Ihre Zahlung beim Empfänger angekommen ist. Denn Sie erhalten sofort eine Buchungsbestätigung oder – im Fall einer Rückbuchung – eine entsprechende Gutschrift. Dieser Prozess kann bei einer Standard-Überweisung mehrere Tage dauern.
Wofür brauche ich die Echtzeit-Überweisung?

Die Nutzung einer Echtzeit-Überweisung ist für Sie optional. Ob Sie eine Rechnung gleich bezahlen, wie beispielsweise beim Autokauf, eine Handwerkerrechnung (z.B. Schlüssel Notdienst) oder jemandem spontan Geld zukommen lassen wollen – immer, wenn Sie Geld sofort versenden möchten, ist eine Echtzeit-Überweisung eine sinnvolle Alternative.

Gibt es eine Beitragsgrenze für die Echtzeit-Überweisung?

Für Einzelzahlungen liegt die Betragsgrenze aktuell bei 15.000 EUR. Bitte beachten Sie auch Ihr individuelles Limit im Online-Banking.

Welche Finanzinstitute bieten Echtzeit-Überweisungen an?

Neben der BW-Bank bieten bereits einige deutsche und internationale Finanzinstitute die Echtzeit-Überweisungen an oder arbeiten an der Einführung des neuen Überweisungsverfahrens. Teilnehmende Finanzinstitute finden Sie in der Übersicht.

Fallen für eine Echtzeit-Überweisung zusätzliche Kosten an?

In den gängigen Paketpreismodellen der BW-Bank wie z.B. BW extend ist die Echtzeit-Überweisung inklusive. Welche Entgelte bei Kontomodellen mit Einzelpreisabrechnung anfallen, entnehmen Sie bitte unserem Preis- und Leistungsverzeichnis.

Kann ich meine Kreditkarte per Echtzeit-Überweisung mit Guthaben versorgen?

Sie können zwar per Echtzeit-Überweisung den gewünschten Betrag auf das Verrechnungskonto senden, das Guthaben ist jedoch erst mit einer zeitlichen Verzögerung auf dem Kreditkartenkonto verfügbar. In der Regel wird nach Geldeingang noch taggleich, spätestens am nächsten Bankarbeitstag verbucht. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre 16-stellige Kreditkartennummer im Verwendungszweck angeben. Nur so kann eine schnelle und richtige Verbuchung gewährleistet werden.

i