Anmelden
DE

Zinsen steuerfrei kassieren

Alle Zinseinnahmen, Dividenden oder Kursgewinne, die Sie über Sparbücher, Aktien, Fonds und andere Geldanlagen erwirtschaften, müssen versteuert werden. Die Abgeltungsteuer beträgt 25 Prozent Ihrer Erträge, hinzu kommt der Solidaritätszuschlag und unter Umständen auch die Kirchensteuer. Doch mit einem Freistellungsauftrag bei der BW-Bank sichern Sie sich den sogenannten Sparerpauschbetrag: Ihren Freibetrag auf Kapitalerträge.  

Vorteile des Freistellungsauftrags

  • Pro Jahr steuerfreie Kapitalerträge von bis zu 801 Euro für Ledige und 1.602 Euro für Ehegatten und eingetragene Lebenspartner
  • Freibetrag kann verteilt werden auf mehrere Institute.
  • Gilt für ein Jahr, kann jederzeit geändert werden und verlängert sich automatisch
  • Die Abgeltungsteuer von 25 Prozent wird nur für Erträge fällig aus Kapitalvermögen, die den Freibetrag überschreiten.
  • In Anspruch genommene Freibeträge erleichtern die Steuererklärung.

Ohne Freistellungsauftrag: 25 Prozent Abgeltungsteuer

Wenn Sie keinen Freistellungsauftrag erteilen bzw. Ihre Kapitalerträge über Ihren Freibetrag hinausgehen, ist die BW-Bank verpflichtet, 25 Prozent Abgeltungsteuer, den Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls die Kirchensteuer ans Finanzamt abzuführen. Aktiv zu werden, spart also bares Geld. Gerne informiert Sie Ihr Berater zu weiteren Fragen rund um Ihre Geldanlage.

Aktuelle InformationEine gute Nachricht: Der Gesetzgeber hat vorgesehen, den Sparer-Pauschbetrag zum 1. Januar 2023 zu erhöhen. Die Höchstbeträge werden von derzeit 801 EUR für allein­veranlagte bzw. 1.602 EUR für zusammenveranlagte Personen auf 1.000 EUR bzw. 2.000 EUR erhöht. Das heißt für Sie, dass Ihre Kapitaleinkünfte ab 2023 bis zu diesen neuen Grenzen steuerfrei bleiben. Für Ihren bereits erteilten Freistellungsauftrag sieht der Gesetzgeber mit Wirkung zum 1. Januar 2023 eine automatische Erhöhung um 24,844 % vor. Sie müssen nichts tun! Die Höhe Ihres bei uns hinterlegten Freistellungs­auftrages finden Sie im Online-Banking, in der BW-Mobilbanking-App oder fragen Sie Ihren Berater.

Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i