Anmelden
DE
Finanzen

Know-how von Frauen für Frauen

Im Juli 2019 kamen etwa 200 Frauen aus dem Bereich Private Kunden der BW-Bank und der LBBW für ein ganz besonderes Projekt zusammen: den Grundstein für die BeWoman Initiative zu legen. Nicht nur der neue Name des Frauennetzwerks entstand bei diesem offenen Workshop, sondern die Kundinnen und Mitarbeiterinnen erarbeiteten auch gemeinsam die relevanten Schwerpunktthemen. Zugleich äußerten sie ihre individuellen Wünsche an ein inspirierendes Netzwerk- und Beratungskonzept: umfassende Strategien in finanziellen Fragen und den direkten Austausch mit anderen erfolgreichen Frauen. Das ist BeWoman.

Vision der BeWoman-Initiative

BeWoman ist Teil des „Forums Frauennetzwerke Region Stuttgart“ (FFRS) und verfolgt das Ziel, alle Frauen in der Region auf ihrem Weg zu finanzieller Sicherheit, Freiheit und Teilhabe an finanziellen Chancen zu unterstützen. Über 70 Kolleginnen und Kollegen der BW-Bank entwickeln das Angebot ständig aktiv weiter und treiben das Projekt so kontinuierlich voran. Im Mittelpunkt stehen spezialisierte Beratungsleistungen und Services sowie ein außergewöhnliches Netzwerk von Frauen für Frauen, in allen Lebensphasen und Lebensperspektiven.

Claudia Diem, die Schirmfrau des Netzwerks

Claudia Diem hat die „Frau als Kundin“ schon von jeher in ihrem strategischen Fokus. Die verheiratete Juristin und Mutter zweier Kinder ist eine der drei Spitzen im Führungsgremium der BW-Bank. Als Schirmfrau der BeWoman Initiative sieht Diem die BW-Bank als Wegbegleiterin über alle Lebensphasen hinweg und als kompetente Partnerin für finanzielle Fragestellungen von Frauen. Diem ist bereits seit 2005 Vorstand der BW-Bank für das Unternehmenskundengeschäft in Baden-Württemberg West und Nord und zugleich Standortverantwortliche des LBBW-Konzerns an den Hauptstandorten Mannheim und Karlsruhe. Klar, dass für die erfolgreiche Führungspersönlichkeit Karriere, finanzielle Selbstbestimmung und Familienplanung keine Widersprüche darstellen: „Finanzielle Unabhängigkeit, Sicherheit und Freiheit sind genderunabhängig und die richtige Vision für die Zukunft.“

Arndt Giesser, Unterstützer der Initiative

Arndt Giesser ist Bereichsleiter für Privatkunden der BW-Bank in Stuttgart. Für den Diplom-Betriebswirt ist die finanzielle Unabhängigkeit von Frauen die Basis für jegliche Form der Gleichberechtigung: „Generelle Frauenförderung ist wichtig, weil Diversität und verschiedene Perspektiven für den nachhaltigen Erfolg und das Gemeinwohl entscheidend sind“, sagt der Patchwork-Familienvater. Die Stärken der BW-Bank Initiative BeWoman liegen für Giesser besonders im speziell auf Frauen zugeschnittenen Beratungskonzept FitForFinance: „Frauen haben häufig eine andere Erwerbsbiografie und unter anderem auch deswegen einen völlig anderen Beratungsbedarf als Männer.“

Schwerpunkte des BeWoman-Frauennetzwerks

BeWoman ist eine inspirierende Community von Powerfrauen und bietet Frauen in jeder Lebenssituation und jedem Alter die richtigen Werkzeuge, um die eigene Finanzplanung und die Zukunftssicherung aktiv in die Hand zu nehmen.

Beratung von Frauen für Frauen

Angebote von Services und Dienstleistungen für Frauen: FitForFinance

Spezielle Seminar-, Workshop- und Veranstaltungsangebote für Frauen

FitForFinance: der Fitnesscheck für Finanzen und Vorsorge

Als Frau haben Sie einen erhöhten Bedarf, sich hinsichtlich Finanz- und Karriereplanung, Vorsorge und Vermögensaufbau zu emanzipieren. Denn die Finanzplanung der Frau war in Deutschland lange Zeit am Mann ausgerichtet. Stellen Sie sich vor: Bis 1974 brauchten Frauen die Erlaubnis eines Mannes, um überhaupt Geld zu verdienen. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei. Doch bis heute erscheint das Thema Finanzen für viele Frauen komplex. Ist es aber nicht. Denn mit dem FitForFinance-Beratungskonzept nimmt Sie die BW-Bank jetzt mit auf eine fiktive Lebensreise in die Zukunft, in der sich Ihre Wünsche und Ziele ganz einfach in Ihre persönliche Finanzplanung einbinden lassen.

So geht’s: Schritt für Schritt zu Ihrer Finanz- und Vorsorgeplanung

  1. Bei FitForFinance beginnen wir mit dem aktuellen Fitnesszustand Ihrer Finanzplanung, checken Ihre finanzielle Ausgangssituation, Ihr Einkommen, Verbindlichkeiten und die bestehende Vorsorge-Situation.
  2. Gemeinsam begeben wir uns danach auf Ihre fiktive Lebensreise mit frauenspezifischen Lebensereignissen wie Ausbildung/Studium, Berufseinstieg, Partnerschaft/Ehe, Familiengründung, Babypause, Wiedereinstieg in den Beruf und Teilzeitarbeit, berücksichtigen dabei aber auch potenzielle Veränderungen wie Trennung, Scheidung, Erbe oder Schenkungen.
  3. Wir überprüfen, inwieweit diese Themen bereits in Ihrer bisherigen Finanzplanung berücksichtigt werden, und passen Ihre Budgetplanung, die Sparziele und Ihren Vermögensaufbau diesen Phasen an. Hierfür wählen wir in der Umsetzung möglichst flexible Dienstleistungen und Produkte aus, die sehr anpassungsfähig und vor allem nachhaltig sind und Ihrem Risikoprofil entsprechen.
  4. Im Trainingsplan legen wir die einzelnen Schritte fest und setzen diese gemeinsam um. Gibt es Veränderungen, können wir das Trainingskonzept jederzeit schnell anpassen.
  5. Einmal jährlich laden wir Sie zur Überprüfung der Fitnesserfolge ein und überarbeiten turnusgemäß den Trainingsplan.
Veranstaltungen

Die BeWoman-Veranstaltungen

Frauen aller Altersklassen finden bei BeWoman monatlich wechselnde Online-, Basis- und Aufbaukurse sowie spezielle Workshops zu Finanzthemen. Von Powerfrau zu Powerfrau.

Unsere Workshop- und Seminarangebote

  • Mit dem digitalen Haushaltsbuch Einnahmen und Ausgaben steuern
  • Für Familienmanagerinnen: Wie steuere ich mein „kleines Familienunternehmen“?
  • Wie gestaltet Frau Auszeiten (Sabbaticals, Teilzeit, Kindererziehungszeiten) und bleibt dabei finanziell fit?
  • Gender-Pay-Gap: Gehalt richtig verhandeln
  • Wie baut Frau ihr Vermögen zielgerichtet auf?
  • Grundlagenwissen der Wertpapieranlage
  • Börsen-ABC leichtgemacht: Spezialkurse mit der Börse Stuttgart zu Aktien und ETFs
  • Wie geht nachhaltiges Investieren?
  • Grundlagenwissen der Sachwertinvestitionen
  • Grundlagenwissen von Finanzierungen und Immobilien
  • Altersabsicherung für Frauen
  • Risiken erkennen und Sicherungsinstrumente kennenlernen

Der nächste BeWoman-Termin für Sie

Wer: BeWoman Team
Wann: 09.02.2022 um 19:00
Was: Workshop How to Finance - Basic

Zum Vormerken

Workshop How to Finance – Aktien, ETF’s und Fonds
am 09.03.2022

Mit uns können Sie rechnen

Haushaltsbuch führen, Rente aufstocken oder Wertpapier-Sparen? Welches Finanzthema sollten Sie als Erstes angehen, wo finden Sie die wichtigsten Informationen? Wir unterstützen Sie gerne beim Planen und Rechnen.

Weitere Themen und Services

Frauen und Selbstständigkeit

Der Schritt in die Selbstständigkeit ist der Traum vieler Frauen. Auch Ihrer? Wir unterstützen Sie gern dabei, ihn umzusetzen – mit Informationen, individueller Beratung und der Vernetzung mit anderen erfolgreichen Unternehmerinnen.

Sicherheit im Alter für Frauen

Wussten Sie, dass Altersarmut in Deutschland vor allem Frauen betrifft? Zum Glück gibt es aber viele Wege, Ihre Rentenlücke zu schließen – für jede Lebenssituation und jeden Geldbeutel. Wir zeigen Ihnen gerne alle Möglichkeiten.

Frauen machen Karriere

Sie möchten sich beim Gehalt nicht länger kleinhalten lassen, sondern endlich mit den männlichen Kollegen gleichziehen? Oder nach einer Babypause wieder zurück in Ihren Job? Wir unterstützen Sie, mit effektiven Strategien und übersichtlicher Finanzplanung.

Nicht jetzt

Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i